Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 1 » Püttlacher Wand » Treibjagd
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Treibjagd (9-)

 

Bisher 8 Kommentare zu "Treibjagd"Hochgeladen von: webmaster
03.08.2010 - AlexaAdmin
Lt. dem alten Bühlerführer war früher unter dem vorletzten Haken noch ein geschlagener, der leider (für mich zumindest) nicht mehr da ist. Schlinge beruhigt halt die Nerven da oben, kann ja jeder individuell selberreinbasteln und wieder rausbasteln, wie er´s so braucht. Was allerdings selbst mich nervt, eine so beliebte 9- über Nacht komplett verlängert und getickt hängen zu lassen und dann bis nachmittags um 15 Uhr nicht aufzutauchen. Das nächste Mal bin ich dann um 12 Pärchen und 2 Schlingen reicher...
26.07.2010 - kieselpowerAdmin
schlinge ist draussen
03.06.2010 - FrankenjoggerAdmin
Mike, es gibt keinen vernünftigen Grund!
02.06.2010 - b.m.w.Admin
Im vorletzten Haken hängt momentan ne ca 1,5 m lange Seilschlinge.
Meiner Meinung nach sieht das ziehmlich besch... aus und gehört da auch nicht hin.
Wenn ich das nächste mal dort bin und mir keiner einen vernünftigen Grund nennen kann warum das so ist, werde ich sie rausschneiden.
mfG
19.07.2004 - lustiger-purzelAdmin
Die Tour fügt sich nahtlos in die sehr schönen Touren an der Püttlacher ein.
15.07.2003 - apoAdmin
absolutes muss in dem grad!.....man ist nach dem wulst wirklich ganz schön platt....was heisst ganz schön.....man ist müde aber dennoch treibt einen die schönheit der züge nach oben......mir fehlt leider der punkt noch.....aber ich freu mich drauf..........!!!!!!!!!
07.06.2001 - SebastianAdmin
Ausdauerkletterei vom feinsten. Mit guter Dauerkraft eine humane 9-. Schon mal unter dem Wulst trickreicher Untergriffzug, danach schlechter Schüttelpunkt und dann weiter Zug über den Wulst. Die Züge danach sind mit dicken Armen auch nicht ganz ohne. Machen!
21.09.2000 - JMBAdmin
Fuer einen Nicht-Franken elend lang und anstrengend, obwohl kein wirklich schwerer Zug dabei ist. Oh meine Ausdauer - wo bist du geblieben... (warst du ueberhaupt schon einmal da?)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (6)
Hart für den Grad (5)
Normal für den Grad (6)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen17
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivPüttlacher Wand
GebietPüttlachtal 1
Ausrichtung
(Tomsky)
Norden
Absicherung
(Sebastian)
Gut
Schatten
(Sebastian)
Immer Schatten
Zwergentod
(Sebastian)
Nein
Neigung
(Sebastian)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Sebastian)
Ausdauer
Lange Feucht
(Sebastian)
Nein
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 25 Meter
Charakter
(apo)
Athletik
Erstbegeher
(Sebastian)
Wolfgang Güllich
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang