Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Wiesenttal 3 » Schwarze Wand » Originalvariante
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Originalvariante (6+)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Originalvariante"Hochgeladen von: webmaster
22.06.2007 - justiceAdmin
Sowas klettert natürlich heute niemand mehr. Falls sich trotzdem mal einer hinein verirrt: immer rechts halten bis mal 2 Bühler relativ nahe übereinander stecken. Danach mit gutem Auge extrem luftige Linksquerung einleiten und zum Umlenker (grauer Bühler in grauem Gestein - perfekt getarnt) tänzeln. Keile helfen nicht wirklich weiter, da der einzige Riß durch eine inzwischen sehr lockere Schuppe gebildet wird. Ach ja, früher hat man rechts am Bäumchen Stand gemacht und ist dann von dort zum Ausstieg gewackelt - immer Sturzfaktor 2 im Nacken. Vielleicht standen die Jungs in den steigeisenfesten doch besser?

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSchwarze Wand
GebietWiesenttal 3
Ausrichtung
(Tomsky)
Südost
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Tomsky)
ca. 30 Meter
CharakterK.A.
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang