Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Leinleitertal » Rotenstein » Melanom
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Melanom (9+/10-)

 

Bisher 7 Kommentare zu "Melanom"Hochgeladen von: webmaster
16.07.2006 - WeeManAdmin
DEUTLICH längenabhängig! Sowohl am zweiten, als auch am dritten Haken für Große leichter (unten ein weiter Hock and Block oben für Kleine ein schwerer Zug mehr). Folglich leicht 10- für Große, hart 10- für Kleine.
Die Hakenpositionen sind völlig okayund gut zu klippen. Weite Abstände? Nicht wirklich, oder? Ich kenn da eine nette 8a in der Tarn-Schlucht oder am Schleier. Da muss man mal wegklettern...
01.07.2006 - FrischbierAdmin
@ WT: Repoman, Schlaraffenland: 10.08.2000 - wt (Werner Thon)Die Tour ist eigentlich eine ganz nette 9/9+ wenn sie nicht so mega verbohrt wäre. Typisch für eine Thum-Route bei der die zu kletternde Sequenz oft nicht durch die leichteste Griffabfolge sondern durch die zu klippenden Haken bestimmt wird. (nix für ungut aber so seh ich das)
Würdest die Haken also bei einer Sanierung genau an die alten Stellen setzen?
30.06.2006 - wtAdmin
Was soll jetzt das?
Hakenpositionen beibehalten!
Auch wenns hier keinem passt.
btw 4me 10- wie bhunting
29.06.2006 - fcAdmin
Hakenpositionen passen optimal. Finde ich sehr gut, dass die Route saniert wird. Die alten Dinger sehen schon echt gefährlich aus.
Eine Bitte: Die Abstände beibehalten. Das macht die Sache besonders witzig.
grüße
28.06.2006 - OlliAdmin
Wenn ich mich richtig erinnere, war die Route einst mit 10-/10 bewertet. Erst nach einem Flash von Glowacz wurde sie drastisch abgewertet?!
28.06.2006 - FrischbierAdmin
@fc: Passen die Hakenpositionen oder gibt grobe Beanstandungen, will das dieses Jahr noch sanieren. Danke!
28.06.2006 - fcAdmin
Die Bewertung ist meiner Meinung nach vollkommener Quaaaaark!
Verglichen mit Engel und Bestien um einiges härte.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivRotenstein
GebietLeinleitertal
Ausrichtung
(Tomsky)
Nordwest
Absicherung
(mk)
Geht so
Schatten
(fc)
Immer Schatten
Zwergentod
(fc)
Nein
Neigung
(mk)
Senkrecht
Anforderung
(mk)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(mk)
Nein
Keile erforderlich:
(mk)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(mk)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(mk)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 30 Meter
Charakter
(mk)
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(mk)
Seidel?
Jahr der Erstbegehung
(fn)
1989
Zugang