Deutschland » Frankenjura » Pegnitztal » Veldener Wand (= Neuensorger Wand) » Doppelbruch
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Doppelbruch (8+/9-)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Doppelbruch"Hochgeladen von: webmaster
04.10.2011 - UdoAdmin
Da kann ich Kata nur beipflichten.
Für alle, die nach dem "Schieber" noch eine Schippe drauf legen wollen. Echt gut!

27.05.2008 - katastropheAdmin
Sehr lohnende, technisch anspruchsvolle Tour, zu unrecht vernachlässigt. Ist geputzt, wär schade drum und es lohnt auf jeden fall, sie zu klettern. Sehr schöne Bewegungen und wie ich empfand nicht leicht für den Grad. Der Name spricht wohl auch ein wenig für die Tour. Teilweise ein wenig brüchig und stürzen will man auch nicht, das wäre dann wohl ein (Nasen-)Bein-Bruch oder so, wenn man sich da so in die Verschneidung klemmt und abgeht.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivVeldener Wand (= Neuensorger Wand)
GebietPegnitztal
Ausrichtung
(Tomsky)
Nordost
AbsicherungK.A.
Schatten
(katastrophe)
Immer Schatten
Zwergentod
(katastrophe)
Nein
Neigung
(katastrophe)
Senkrecht
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(katastrophe)
Nein
(Teilweise) BrüchigK.A.
Routenmanipulation
(katastrophe)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 20 Meter
Charakter
(katastrophe)
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0