Deutschland » Frankenjura » Pegnitztal » Weidlwanger Wand » The Dance alone
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

The Dance alone (9+)

 

Bisher 5 Kommentare zu "The Dance alone"Hochgeladen von: webmaster
06.09.2012 - FrischbierAdmin
Die hohle Schuppe rechts durchreißen oder bei meinem Gewicht gleich rausreißen? Nein danke, direkt über den ersten Haken gehts auch für 9+ und dann passt auch die Position des Hakens.
Der 2. und 3. wäre etwas tiefer sicher schöner, aber wenn man nicht gerade mit ausgezogenem Kabel abtaucht und der Sicherer nicht erst beim Einschlag neben ihm aufwacht sollte es passen.
Leicht überhängende Wandkletterei mit kleingriffigen Passagen in unteren Teil und weiten Zügen am dritten Haken, abwechslungreiche Grifformen und eine gewisse Anforderung an die Ausdauer runden die Sache ab.
25.09.2008 - joergAdmin
Welcher Vollidiot hat in den letzten 10 Tagen die flache Schale zwischen dem ersten und dem zweiten Haken (sowie die Leiste links unterhalb) so liebevoll mit der Drahtbürste gepfelgt? Ehrlich gesagt würde ich mit selbiger gerne mal ordentlich seine Haare kämmen!!
04.05.2007 - UdoAdmin
Nanu, keine Diskussion ob der der offensichtlichen Rechtsschleife am 1.Haken?
Direkt über den 1. Haken geklettert sicherlich schwerer als 9+.
Zur Tour:
Ultrageile leicht überhängende Wandkletterei mit mehreren schweren Passagen.
Ich persönlich hätte die ersten 3 Haken an anderen Stellen gesetzt, dann wäre das Vergnügen wesentlich unbeschwerter.

09.05.2003 - RolfAdmin
Wenn man am dritten Haken fällt dürfte man am Einstieg stehen. Ansonsten fand ich´s vom dritten weg nochmal nicht einfach, aber das dürfte eine individuelle Schwäche von mir sein. 3-Finger Schlitze liegen mir einfach nicht besonders, aber das gleich gilt auch für 1|2-Finger Löcher, Zangen, Risse, Sloper ....
09.11.2000 - JoshiAdmin
Echt richtig gute Wandkletterei, lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch. Durch die Hakenabstände etwas muffig, aber wenn mans sich vorher mal gut anguckt gehts schon. Langen Stick zum Ausbouldern mitnehmen.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen3
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivWeidlwanger Wand
GebietPegnitztal
Ausrichtung
(Tomsky)
Westen
Absicherung
(Udo)
Sehr Schlecht
Schatten
(Udo)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(Udo)
Nein
Neigung
(mk)
Senkrecht
Anforderung
(Udo)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Udo)
Ja
Keile erforderlich:
(Udo)
Nein
(Teilweise) BrüchigK.A.
Routenmanipulation
(mk)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 25 Meter
Charakter
(mk)
Fingerkraft
Erstbegeher
(mk)
Bernhard Thum
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0