Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 2 » Glawewand » Rauhfaser
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Rauhfaser (10-)

 

Bisher 5 Kommentare zu "Rauhfaser"Hochgeladen von: webmaster
17.05.2004 - HauiAdmin
Ist schon mal jemandem Aufgefallen das die Route im Thum Führer am 4. Hacken zuende ist!!!
Oder sollte man da dann doch lieber dem Schwertner-Führer glauben denn dann spart man sich oben doch noch mal 2bis 3 Züge. Schön das man hier die Wahl hat ;-) Oder sollte Herr Thum nach 10 Jahren doch mal sein Topo erneuern??
29.07.2003 - mhAdmin
für Leute mit Fingerstrom und guter Fußtechnik eher bischen leichter, da die Boulderstelle am 1. Haken gleichzeitig die Crux
ist! Oben könnte es für sehr Kleine schwerer sein, aber eben nur
für sehr kleine Kletterer/-innen
29.05.2003 - SchickiMickiAdmin
Diese Tour ist einfach nur geil.Weil sie mal nicht so überhängt.Die Füsse stehen alles weg...
22.02.2002 - AnonymAdmin
es gibt auch noch eine weitere meiner meinung nach die leichteste variante, und zwar direkt unter dem haken über einen 2 finger steller zu den leisten am haken dann mit rechts aufhocken und mit links zum schultergriff danach noch den linken fuß rauf und die sache ist eigentlich gegessen. michl
15.05.2001 - saschaPAdmin
die schlüßelstelle befindet sich direkt am ersten haken!, daher die meisten klettern sie rotkreis. ein knackiger u.kleingriffiger einstiegsboulder! es gibt zwei varianten; ein mal links über die leisten(heftiger schulterzug!u.a.gelenkigkeit in der hüfte beim aufhocken ist gefragt!)oder rechts, s.foto, über fingerbündler(fingerstrom erwünscht!)oben raus dann nur noch ca.8+/9-, für jungs die 7b bouldern und gescheite fußtechnik haben, durfte kein problem mehr sein. für bigboys die dicke finger haben undgrosse körpermasse hoch schleppen müssen ist sie natürlich sehr undankbar! für mich persönlich eine gute abwechslung zur dachkletterei.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (5)
Normal für den Grad (6)
Leicht für den Grad (2)
Grad abwerten (6)
Abgegebene Stimmen20
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGlawewand
GebietPüttlachtal 2
Ausrichtung
(Tomsky)
Südwest
Absicherung
(fn)
Gut
SchattenK.A.
Zwergentod
(fn)
Nein
Neigung
(fn)
Senkrecht
Anforderung
(fn)
Maximalkraft
Lange Feucht
(fn)
Nein
Keile erforderlich:
(fn)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(fn)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(fn)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 14 Meter
Charakter
(fn)
Fingerkraft
Erstbegeher
(fn)
Wolfgang Güllich
Jahr der Erstbegehung
(fn)
1991
Zugang