Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Hirschbachtal » Mittelbergwand » Position 69
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Position 69 (10-)

 

Bisher 5 Kommentare zu "Position 69"Hochgeladen von: webmaster
10.10.2007 - ChristopherAdmin
Kann nur zustimmen, fühlt sich scheißschwer an.
Von dem recht scharfen 2fisteller für rechts auf den 3fi-knödel links geht noch, aber der nächste zug... puhhh
War danach im friends like you, und die züge fühlen sich im Vergleich zu o.g. Stelle echt gängig an.

Würde schätzen solide 10+. die tour stirbt aber nicht vor geilheit, meine ehrliche einschätzung. Ist halt wirklich nur ein zug
07.10.2007 - FelixF.Admin
man man mannnnnn !????^1000 ist da denn die gängige variante nach dem klippen des hakens am bauch wieder abzuklettern, links in die 9- zu queren, dort übern bauch und wieder zurück....direkt geklettert ist die aufnahme in die aktuelle thonliste wohl zwingend bzw. mindestens alle 10er dort zu verbannen um jetzt schwierigkeitsmäßig nicht zu hoch zu greifen......1988 in dm zustand genialkrass!
21.10.2003 - NicoAdmin
Auf jeden Fall ist die 69´er überall leichter als an der Mittelbergwand. Den 4.Haken zu clippen ist noch o.k. aber dann steht man vor nem glatten bauch. Wie die Züge für 10- gehen sollen ist mir rätselhaft. Es gibt zwar oben eine frisch geschliffene Messerleiste, aber um an die zu kommen müsste man schon 2 Meter sein und 3Meter Armspanne haben....
08.07.2002 - FrostyAdmin
wichtig bei der sache ist NICHT PUPSEN sonst hast du keinen versuch mehr!!
05.07.2002 - HannesAdmin
jetzt hatte ich gehofft hier ratschläge zu finden wie das geht mit der position 69, was mich da so erwartet, ob das spass macht...
und was is - nix!
also leute jetzt erzählt mir mal nich ihr hättet da alle keine erfahrung und so...

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (2)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen2
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivMittelbergwand
GebietHirschbachtal
Ausrichtung
(Tomsky)
Südwest
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
Zwergentod
(fn)
Nein
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Tomsky)
ca. 27 Meter
CharakterK.A.
Erstbegeher
(fn)
Bernhard Thum
Jahr der Erstbegehung
(fn)
1988
Zugang