Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 1 » Planetarium » Meteor
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Meteor (10/10+)

 

Bisher 10 Kommentare zu "Meteor"Hochgeladen von: webmaster
04.07.2009 - FelixF.Admin
Hi dani,
alles fit?
also hab die tour zwar noch net gemacht aber so bin ich von unten mal drübergekommen: eigentlich sagt des Bild alles...den komischen griff mit links halb gestellt auf schulter und das linke bein ganz komisch seitlich in den henkel zur rechten hand stellen. irgendwie wird die position ganz stabil nur auflösen ist komisch dann...
Der Michl hat glaub mit links ne winzige drecksleiste festgehalten und ist mit rechts in den seitgriff wenn ich mich richtig erinnere....
alternativ kann man wenn man den komischen griff mit links nimmt rechts außen aufhocken, aber fand ich äußerst brutal....
Gruß Felix
02.07.2009 - fritz2Admin
Also hab die Route gestern saniert!!Leider hatte ich nur noch 4 Bühler und es war schon ziemlich spät, deshalb hab ich die beiden letzten 2 Haken nichtmehr geschafft!Wer Lust hat kann das ja noch machen, aber die klippt man ja im Durchstieg wahrscheinlich sowieso nicht!
Solange die alten Plättchen noch drin sind, ist das Belasten der Klebehaken auf eigene Gefahr!!
Kann mir jemand sagen, wie er die Schlüsselpassage (von dem Henkel für rechts weg) geklettert hat (ohne klemmen!!) ??
Also ich finds ganz schön schwer!Vor allem wenn man andere Routen wie Härte 10 oder Halloween damit vergleicht, ist es doch ein ganzes Stück schwerer!!!
10.08.2007 - prAdmin
Ach Kinners, jetzt wo der Frankenjura so richtig scheiße verschleimt, ist´s doch ein Paradies für rotzende Kacker...
10.08.2007 - MarkusAdmin
Aber Jörg, so dick bist Du doch gar nicht...
09.08.2007 - joergAdmin
Yep, da wären meine Kids auch ganz begeistert. Ich könnte mir dann wochenlang anhören wie sie ihre Füße auf diesen oder jenen Tritt kacken und den Rotz wegdrücken wie nix wo der Alte kaum noch seinen fetten Arsch hochbekommt - da wird das eh schon vielseitige Felsidiom wirklich noch unglaublich bereichert. Danke für Deine genialen Eingebungen Dachking.
08.08.2007 - ShinmenAdmin
Meine Güte, auf welche Antworten wartest Du denn jetzt?
Nur so viel: Falls du der Falco D. bist, der den D-Cup 05 mit dem 39. - sprich: dem LETZTEN - Platz beendet hat, sind wir alle ganz beeindruckt von deiner raketenartigen Formsteigerung!
Oder bist du permanent wegen deiner Fäkalsprache disqualifiziert worden???
08.08.2007 - falkoDAdmin
Sau geil! der Einstieg is zwar der größte rotz aber oben wirds ganz gut.
Ich finds mit dem Trick auch eher 8a+, oder? naja wie schon gesagt 10+ is es nicht. wer en bisschen blocken kann und seine füße in das loch kackt für den is der kack kein problem.
ich hab schon gedacht die saison wär gelaufen aber dann hab ich den rotz doch noch geklettert

mfg
falko
21.10.2000 - AnonymAdmin
Ich habe kürzlich auch noch mal in den Meteor reingeschaut um den "Trick" anzuschauen. Das ist allerdings kein Trick, sondern mit der entsprechenden Fingerdicke kann man einfach den Schlüsselgriff mit 2 Fingern klemmen statt ihn auf Schulter zu halten. Wenn das klemmt, fällt die Schlüsselstelle weg und die Route wird meiner Ansicht nach deutlich leichter. Das ist mal wieder ein klassischer Fall, daß man oft keine allgemeingültige Schwierigkeit angeben kann. Ich finds immer noch 10/10+ (bei mir klemmt nix) und die meisten die es mit Fingerklemmen wiederholt haben, sprachen ebenfalls von 10/10+ oder 10. Bildet Euch am besten selber ne Meinung, die Route ist auf alle Fälle super lohnend, Klemmen hin oder her!<br>Hary
28.08.2000 - wtAdmin
Der ´trick´ besteht einfach darin diesen komischen ´seitgriff´ mit links auf 2Fingerloch zu ziehen, was sicher schon öfter probiert wurde (z.B. M.E). Man muß halt etwas dran glauben das es hält. Orginal is es wohl ein harter + so vielleicht ein softer 10er. Mit 10/10+ hats aber jetzt wirklich nix mehr zu tun. Die meinung das es jetzt 10- bzw. 8a+ ist stammt wohl vom Erstbegeher selbst (?) na ja, selbst gugen ! Wer allerdings denkt da kommt jetzt ne 0815 8a+ der soll sich mal lieber anschnallen. ECHT sau cooles + steiles teil, was man von dem neuen 10er da nicht so unbedingt sagen kann. NIX für ungut harry.
28.08.2000 - WilliAdmin
Hab gehört, daß die Tour von Thon wiederholt wurde und er noch einen "Trick" fand und die Tour jetzt auf 10- (8a+) eingestuft wurde. Stimmt das?

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (2)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (4)
Abgegebene Stimmen7
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivPlanetarium
GebietPüttlachtal 1
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
CharakterK.A.
Erstbegeher
(fn)
Harry Röker
Jahr der Erstbegehung
(fn)
1999
Zugang