Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Pegnitztal » Student » Hart Neun
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Hart Neun (10-/10)

 

Bisher 4 Kommentare zu "Hart Neun"Hochgeladen von: webmaster
22.03.2010 - apoAdmin
hallo, isses am Student trocken? Simon? Hart Neun? für ne Info wäre ich dankbar...waren Sonntag unterwegs...da ging gar nix...aus einem Bier :-)
gruß klaus
21.03.2010 - fritz2Admin
die Route sollte eigentlich Hart Zehn heißen!passt irgendwie besser!;) find da gibt es einige Zehner in der Fränkischen die leichter sind, und schon als nicht leicht gelten! Bitte aufwerten!!
aber ist eine Hammerlinie und im oberen Teil bekommt man richtig gute Züge geboten!
22.05.2006 - fcAdmin
Außergewöhnliche Tour , vorallem für das Frankenjura.
Beeindruckende Pilgerreise an den Kopf des Studenten.
Bei Sonne kann man schnell Hass-Attacken bekommen
Fabi
10.03.2002 - SebastianAdmin
obergeiler Ausdauerhammer über 30 m an kleinen Leisten, schwer bis ganz zum Schluss. Nur bei kühlem Wetter hingehen, die Sloper oben sind so schon schwer genug. Respekt vor der Leistung von Rudl, mit 54 Jahren das Teil erstzubegehen. Am 9. Haken kann man nach links zu dem Busch auskneifen, dann aber "nur" 9+.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (5)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen5
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivStudent
GebietPegnitztal
Ausrichtung
(Tomsky)
Südwest
Absicherung
(Sebastian)
Gut
SchattenK.A.
Zwergentod
(Sebastian)
Nein
Neigung
(Sebastian)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Sebastian)
Ausdauer
Lange Feucht
(Sebastian)
Nein
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 30 Meter
Charakter
(Sebastian)
Fingerkraft
Erstbegeher
(Sebastian)
Richard Nürnberger, Rudl Borchert
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang