Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Wiesenttal 3 » Zwergenschloss » A Chorus Line
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

A Chorus Line (10-)

 

Bisher 6 Kommentare zu "A Chorus Line"Hochgeladen von: webmaster
17.05.2006 - webmasterAdmin
Wenn sich die 10- nur auf den Clip bezieht, dann sollte die Route abgewertet werden, denn entscheidend sind einzig und allein die klettertechnischen Schwierigkeiten, die vom Fels vorgegeben werden und keine künstlich gepushten Schwierigkeiten (wie z.B. Clips).

Ich meine mich aber zu erinnern, dass die Route nicht nur aus dem Clip besteht und für mich 10- auch bei einer toprope Begehung als Grad stimmt, aber das ist bei mir vielleicht schon zu lange her...
17.05.2006 - mkAdmin
Na ja, meiner Meinung nach ist das schwerste an der Tour halt das Klippen des Hakens, das macht in dem Fall auch den Grad aus. Problematisch ist der Clip nicht (d.h. man faellt nicht aufs Band), aber schwer. Vorgehaengt lassen (und nicht abklettern) ist dann eine toprope-Begehung. Ich konnte gut bis zum Haken hinklettern und von da gut rausklettern, aber halt nicht Clippen. Also konnt ichs eben nicht klettern...
16.05.2006 - tiproxAdmin
Danke für die fixe Antwort- dann hab ich ja vielleicht Chancen...
16.05.2006 - SebastianAdmin
ich fand´s am 2. Haken am schwersten. Die meisten lassen diesen vorgeklippt, da das einhängen ziemlich bescheuert ist.

Oben kann man noch fallen, vor allem wenn die Arme dick sind.
16.05.2006 - tiproxAdmin
Ist da unten das nach dem Band (auf das man fällt, wenn man den nächsten nicht klippen kann)eigentlich die Schlüsselstelle, oder wirds noch schwerer nach oben?
10.11.2000 - ChristopherAdmin
Gute Kletterei meist an 2Fingerlöchern (einige sind aber echt schmerzhaft).

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen2
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivZwergenschloss
GebietWiesenttal 3
Ausrichtung
(Tomsky)
Südwest
Absicherung
(Sebastian)
Geht so
Schatten
(Sebastian)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(Sebastian)
Nein
Neigung
(Sebastian)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Sebastian)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Sebastian)
Ja
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 20 Meter
Charakter
(Sebastian)
Fingerkraft
Erstbegeher
(Sebastian)
Thomas Fickert
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang