Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 1 » Planetarium » Galaxis der Gelähmten
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Galaxis der Gelähmten (10-)

 

Bisher 20 Kommentare zu "Galaxis der Gelähmten"Hochgeladen von: webmaster
22.04.2003 - BunkerclimberAdmin
Echt schade um den Speicherplatz auf deinem Server Martin. Alle die da hoch kommen haben eine schöne Linie geklettert, auch wenn sich die Schwierigkeit auf 2 Züge beschränkt. Ich fand sie einfach nur schwer. Gruß Micha
12.06.2002 - AnonymAdmin
die frage kann nur einer stellen der damit keine probleme hat. hast völlig recht sebastian
gruss fabi
11.06.2002 - hausmeisterkAdmin
entschuldigt bitte meine frage: aber seit wann werden bewertungen an körpergrössen gekoppelt?
05.06.2002 - SebastianAdmin
Hi Martin, gib dem Ding 9+ für Menschen bis 1,80 m und 9+/10- für alle Größeren und alle sind zufrieden. grüsse nach Rückersdorf ;-)
05.06.2002 - SHAdmin
9+ (8a)
05.06.2002 - obbiAdmin
fetten respekt paulo.
05.06.2002 - webmasterAdmin
Nachdem sich schon viele für eine Neubewertung ausgesprochen haben, kommt unweigerlich die Frage: Was soll ich tun? auf 9+/10- oder auf 9+???
Gruss, Martin
05.06.2002 - AnonymAdmin
ne - brauchte kein Zelt unter dem Fels auf zu bauen. habe die Tour geflasht. aber aus deiner Ausdrucksweise kann man schlieseen, dass du die Tour nicht geklettert hast. ist mir aber auch egal. Finde nur diese ewigen Diskussionen sch.. . Klettert doch einfach und genießt es zu Klettern. gruss Paulo
04.06.2002 - obbiAdmin
hallo paulo
wohnst du unter der route,dass du so genau weißt wer sie geklettert hat oder hinterläßt jeder wiederholer seinen namen am einstieg?
so wie ich colt im forum kennengelernt habe,hat er sich mit "meinem" spruch bestimmt nicht angemacht gefühlt.
03.06.2002 - AnonymAdmin
was soll das denn für eine rolle spielen wie schwer das ist? entweder kommst du hoch oder eben nicht. wenn das teil mit 10- bewertet ist, bist du auch kein besserer kletterer,wie wenn´s nur 9+ ist. zitat eines sehr bekannten kletterers: "typisch fränkische hirnwixerei um die bewertungen..."
DURACELL
30.05.2002 - AnonymAdmin
Sagen alle Leute... - mag ja sein, dass die Tour 9+ ist aber wenn sich dann noch Leute einschalten, die das Ding nicht geklettert haben und andere noch in einem schlechten Ton angreiffen und noch schlechte Sprüche ins Forum stellen tust du mir leid Obbi (Maik Urbczat). :-) Gruss Paulo
18.03.2002 - obbiAdmin
dazu nur eins: kein schwanz kann so hart werden wie das leben!
18.03.2002 - ColtAdmin
Das ist es eben: subjektiv. Deshalb unterstütze ich die Kampagne "Schluß mit 6", die zurück in die Siebziger will. Warum streiten, wenn nichts härter als 6+ sein kann?
12.03.2002 - obbiAdmin
mensch colt,
wenn mehrere leute sagen,es ist keine 10- dann gehört das ding abgewertet. außerdem sagen eh alle leute das es 8a ist. deine leichten 10- möchte ich mal sehen,alles subjektiv.
09.08.2001 - SHAdmin
Hi Colt, also ich bin bestimmt nicht geil aufs Abwerten,aber ich fands echt nicht schwerer! Also vielleicht fällt es mir als Kleinerem ja tatsächlich mal leichter (kann an Dachkante besser abhocken) und außerdem gehe ich gerne Bouldern, aber mehr als 7a+ Fb ist das doch nicht, oder . Aber wenn ihr drauf besteht, ich werde mich sicher nicht wehren wenn andere sagen, daß es 10- ist (freu). Und ganz wichtig: Da ich nicht so oft in der Fränkischen bin, WO sind diese offiziellen ebenso leichten 10- !?! Schon mal danke für die Info,
Gruß Stefan
08.08.2001 - ColtAdmin
Mein Gott, seid ihr alle scharf aufs Abwerten! Freut Euch doch. Abgesehen davon, daß es wirklich leichtere "offzielle 10-" gibt, ist es doch wohl sicher 8a, Details kann man den anderen ja überlassen ...
03.07.2001 - SHAdmin
Kann ich nur zustimmen! Solide 9+ würde ich sagen. Ist zwar schade, da ich ansonsten über Nacht mal kurz zum 10- Kletterer geworden wäre , aber der Boulder ist so 7a+, und die paar Meter davor und danach sind wirklich nicht schwer. Stefan
02.07.2001 - FränkieAdmin
Ca. 8- an großen Griffen bis zur Crux. Dann schwerer Schnapper von 2-Finger-Loch an Zangengriff. Mit rechts weiterziehen an abschüssige Leiste. Tritt weit rechts außen angeln und mit rechts weiter an gutes Einfingerloch. Ich denke in dieser Variante eine solide 7c+. (Einstieg 8, dann 1 Zug ca. 7a/7a+ bloc).
25.06.2001 - SHAdmin
Also mir liegen zwar eher boulderartige Routen, aber ob das wirklich 10- ist?? Wäre zwar schön,weil das dann wohl meine erste werden würde, aber um ehrlich zu sein passt eher so 9+(8a) oder vielleicht 9+/10- ?!?
19.10.2000 - roninAdmin
Henkelkletterei bis zum Ende vom Wulst, dann zwei fuzelige Löcher durchziehen und den linken Fuß über die Kante schwingen. Der Rest ist easy. Fand es eher 9+.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (2)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (2)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (13)
Abgegebene Stimmen19
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivPlanetarium
GebietPüttlachtal 1
AusrichtungK.A.
Absicherung
(Fränkie)
Vorbildlich
Schatten
(Fränkie)
Immer Schatten
Zwergentod
(Fränkie)
Nein
Neigung
(Fränkie)
Stark Überhängend
Anforderung
(Fränkie)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Fränkie)
Ja
Keile erforderlich:
(Fränkie)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Fränkie)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Fränkie)
ca. 15 Meter
Charakter
(Fränkie)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(fn)
Sebastien Hemery
Jahr der Erstbegehung
(fn)
2000
Zugang