Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 1 » Püttlacher Wand » Superpanini
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Superpanini (9-)

 

Bisher 9 Kommentare zu "Superpanini"Hochgeladen von: Anonym
19.07.2004 - lustiger-purzelAdmin
Sehr schöne Tour. Ich finde es angenehm eine homogene Ausdauerkletterei in bestem Fels zu haben. Dazu ist die Tour wunderbar lang und luftig.
29.09.2003 - YoAdmin
Echtes Superfluggelände! Hab den letzten (vorletzten??) Haken ausgelassen, weil ich mit der falschen Hand im Clipgriff war. Einen Meter später ging´s abwärts. Spitzenflug! Danach gings gut. Wer sich also eine ultradankbare 9- (lassen wir sie bei 9-, ja? Bittebitte :-)) abholen will: Voilà! Im Ernst: Maximal 8+. Höchstens! Tiramisu fand ich weit schwerer! Aber egal. Subber.
Sers, Jo
26.09.2003 - HoffiAdmin
Ist aber wirklich bestes Fluggelände dort. Macht richtig Laune.
Fand´s auch eher leicht für 9-, da immer ganz gute Griffe. Aber halt scho ganz schön steil. Pump irgendwann trotzdem wie sau, da ab dem Wulst bis zum UH kein guter Rastpunkt mehr kommt und dadurch das Klinken der beiden Haken wirklich etwas aufregend werden kann.

Abwerten würd ich´s aber net gleich. Das passt meiner Meinung nach schon noch in den Grad.

Ist auf jeden Fall ne supergeile Tour. Wer auf bestes fränkisches Henkelzerren,garniert mit netten Kreuzzügen und "vomUntergriffhenkelvollausfahrundhochlangen" steht, sollte die unbedingt machen und sich weder vom etwas brösligen Fels ganz unten, noch vom dritten Haken abschrecken lassen. Sieht von unten total verbohrt aus, lässt sich aber wieder erwarten sowohl von unten als auch wenn man mit den Händen schon drüber erst von links reinquert gut klinken.

p.s.: Ganz nett, wenn jetzt bei bestem Herbstwetter haufenweise Wanderer und sogar ne ganze Schulklasse mit offenem Mündern unterm Felsen steht. Posing at it´s best! ;)
28.11.2001 - AnonymAdmin
Kann passieren, da man den nächsten Haken erst spät klippen kann.
27.11.2001 - AnonymAdmin
Die Bildunterschrifz ist falsch, da müßte Flieger statt Kletterer stehen! Muß man da so weit abtauchen?
26.11.2001 - AnonymAdmin
Geniales Bild!! Oder?
04.10.2000 - stefan (Hausmeister)Admin
Die Tour habe ich (als Erstbegeher) offiziell mit 8+ eingestuft. punktum
30.09.2000 - uwe gellersenAdmin
ziemlich neu und ( nur der einstieg ) ziemlich brüchig. wesentlich LEICHTER als tiramisu ( trotzdem saugut )
14.08.2000 - AnonymAdmin
Ziemlich neu und ziemlich schwer. Wesentlich härter als
"Tiramisu".

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (2)
Hart für den Grad (3)
Normal für den Grad (2)
Leicht für den Grad (3)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen10
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivPüttlacher Wand
GebietPüttlachtal 1
Ausrichtung
(Hoffi)
Norden
Absicherung
(Anonym)
Gut
Schatten
(Hoffi)
Immer Schatten
Zwergentod
(Anonym)
Nein
Neigung
(Anonym)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Anonym)
Ausdauer
Lange Feucht
(Anonym)
Nein
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Unten
Routenmanipulation
(Anonym)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Hoffi)
ca. 14 Meter
Charakter
(Anonym)
Athletik
Erstbegeher
(Hoffi)
Stefan Löw
Jahr der Erstbegehung
(Hoffi)
1999
Zugang