Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 2 » Solarium » Sunblocker
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Sunblocker (10-/10)

 

Bisher 11 Kommentare zu "Sunblocker"Hochgeladen von: webmaster
26.06.2007 - fcAdmin
Eure Variante ist zu schwer!
Oben das loch für links nur zwischen nehmen, dann fuss links ein stück höher und eindrehen. jetzt mit links weiter auf leiste, rechts guter tritt, rechte hand kurz zw
ischen und dann gleich weiter auf guten griff. ihr haltet ja dieses sch... loch fest und geht in den riss!!!!
Haken weglassen ist ügrigens super.
war witzig euch mal wieder zu treffen!
Viele Grüße nach Wü.......
26.06.2007 - apoAdmin
Schade Fabi, für uns!....aber denke du hast recht...nehme an die Desperado haste einfach hochgespult?...Sunblocker wollte ich ja vor lauter Übermut auch schon mal ausprobieren...aber da laß ich mir mal ein paar fränkische Klöße Zeit...:-) Gruß aus Wü-City
25.06.2007 - fcAdmin
Auf jeden Fall nicht einfach für den Grad!
Tour ist super.
Wenn Sunblocker 8a+ ist, dann springt für Desperados leider nicht mehr wie 8a raus. Dazwischen liegen Welten.
31.08.2004 - soeroAdmin
Die Tour hat zwar die Länge einer Ausdauerkletterei ist meiner Meinung nach aber eher ein ca.7 Züge Problem nach einer Aufwärmrunde. Trotzdem genial schöne Route wie alle Touren an dem Felsen. Leider ist der Wandfuss für Kiddis absolut ungeeignet.
16.09.2003 - mhAdmin
Anscheinend findet die "Comanderzentrale" nicht immer gefallen an meinen Kommentaren. In dieser Route haben es einfach kleinere Leute bzw. Menschen mit dickgewachsenen Wurschtfingern schwerer!
14.09.2003 - michaelPAdmin
also was des mit 10 zu tun haben soll, das möcht ich ja wissen... 10-, saugute tour und sonst nix. wer da denkt, er würde was schwereres klettern, der lügt sich in die eigene tasche!
02.09.2003 - mhAdmin
Bin der Meinung Harald Röker war der Erstbegeher!? Ist nämlich auch nicht der Größte, hat jedoch brutale Power!
30.07.2003 - joergAdmin
Na, das ehrt dann doch den Sebastian, so groß (lang) ist er ja nun auch wieder nicht.
30.07.2003 - mkAdmin
Wenn ich mich recht erinnere, war doch die Meinung des Erstbegehers ein etwas hoch gegriffener Grad von 10/10+...
29.07.2003 - mhAdmin
Falsch, nach Deiner Meinung!!! Nach Meinung des Erstbegehers
und noch einiger Personen 10-/10 bzw. glatt 10 für kleinere!!!
13.07.2001 - SebastianAdmin
gute Ausdauerkletterei an kleinen Löchern und Leisten. Der schwerst Zug ist weit oben. Nach Meinung der meisten Wiederholer 10- bzw. 8a+

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (2)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (6)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (5)
Abgegebene Stimmen13
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSolarium
GebietPüttlachtal 2
Ausrichtung
(Sebastian)
Osten
Absicherung
(Sebastian)
Gut
Schatten
(Sebastian)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Sebastian)
Nein
Neigung
(Sebastian)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Sebastian)
Ausdauer
Lange Feucht
(Sebastian)
Nein
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Sebastian)
ca. 18 Meter
Charakter
(Sebastian)
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(Sebastian)
Harry Röker
Jahr der Erstbegehung
(Sebastian)
2000
Zugang