Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Ailsbachtal » Pornowand » Schnulleralarm
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Schnulleralarm (10)

 

Bisher 9 Kommentare zu "Schnulleralarm"Hochgeladen von: Christopher
05.05.2009 - achtminusAdmin
wenn man schon vom fränkischen image spricht: genau solche touren wie schnulleralarm sind einfach aushängeschilder, bewertung hin oder her.
oberkante 10 passt doch, es gibt halt einige leichtere in dem grad. aber ist doch fair, wenn so geniale touren etwas härter bewertet sind! guter wein ist doch auch teurer ;D
04.05.2008 - DKAdmin
Das wird schon Tom, da bin ich mir Sicher. Dranbleiben!!!
Gruß Dicki
04.05.2008 - tom-tomAdmin
Bringt mir au nix, dass es net 10+ is. Komm trotzdem (no net?) hoch ):
15.10.2007 - ShinmenAdmin
Ich finde auch, dass wir Franken wieder ein bißchen vorsichtiger sein sollten. Touren - und da gibt´s ja auch ein paar andere - werden auf seltsame Weise "schwerer" und gaukeln dem Kletterer vor, er sei in diesem neuen Grad unterwegs. Warum ist man nicht mehr zufrieden, wenn man einen harten 10er klettert? Ist da nicht ein bißchen Selbstbetrug im Spiel? Ich denke, der Schnulleralarm ist ein solider 10er. Und ein sauguter dazu. Punkt! 10+ sind war genausowenig Land of confusion es war(es scheint etwas ausgebrochen zu sein!) oder Desaster!
10+ ist Back to Nature, war Stonelove, ist Small Talk, ist Wüsterman, ist Jagdfieber, ist Friß oder Stirb, ist Smith and Wesson usw.
10+ ist halt einfach VIEL SCHWERER als 10. und das ist Schnulleralarm NICHT. auch nicht 10/10+ oder 8b+ oder was es sonst noch gibt! sonst hat die Fränkische ihren Ruf als Klettergebiet mit soliden Bewertungen bald verloren...
08.10.2007 - DKAdmin
Also mir ist das ganze ein Rätsel.
Die Tour war mit 10 bewertet. Letzten Herbst ist meinem Freund Martin E. bei einem Versuch, an der oberen Stelle, ein Eck von der rechten Seitleiste abgebrochen und der Griff wurde dadurch eindeutig besser. Jetzt ist die Tour 10+?.
EINSPRUCH!!!!
DICKI
07.10.2007 - waldmenschAdmin
merci fab!danke für die info!!viele grüße aus münchen!!
06.10.2007 - fcAdmin
Servus,
ist eine relativ homogene Tour. unten kleiner Boulder, dann super schüttler und oben noch mal eine wackelige stelle. hat man es gut ausgebouldert, sollte es oben gut gehen.
habe gehört, dass sie von jahr zu jahr schwerer bewertet wird! mittlerweile also schon 8b+. denke im vgl zu anderen 8b´s wie pharao, stradivari oder killer eine ganz normale 8b. lieber noch ein jahr warten, dann..................8c.
Fabi
06.10.2007 - waldmenschAdmin
kann mir jemand was zur tour sagen?scheint ja recht beliebt zu sein und relativ wetterunempflindlich!danke im voraus!
07.11.2001 - ChristopherAdmin
Die Tour is auch nicht am B4U, sondern rechts neben Lost and Found.Altes Gemeinschafts-projekt von Milan und Dicki, der hats dann im Spätsommer erstbegangan.Auch so lang wie L&F,so weitich weiss gleicher Charakter und auch sehr sehr lohnend !! (rechtsdaneben gibts noch ne kurze 9-)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (3)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (3)
Grad abwerten (4)
Abgegebene Stimmen11
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivPornowand
GebietAilsbachtal
AusrichtungK.A.
Absicherung
(Anonym)
Gut
Schatten
(fc)
Immer Schatten
Zwergentod
(Anonym)
Nein
Neigung
(Anonym)
Leicht Überhängend
Anforderung
(fc)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Anonym)
Nein
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Anonym)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Anonym)
ca. 16 Meter
Charakter
(fc)
Athletik
Technik
Erstbegeher
(Anonym)
Dicki Korb
Jahr der Erstbegehung
(Anonym)
2001
Zugang