Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Ziegenfelder Tal » Rolandfels » Nullkommanix
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Nullkommanix (9+/10-)

 

Bisher 6 Kommentare zu "Nullkommanix"Hochgeladen von: Joshi
01.08.2003 - ColtAdmin
Super Züge, macht wirklich Bock zu klettern. Oben eher rechts raus zu steigen find´ ich auch recht offensichtlich. Coole Tour mit passender Bewertung.
10.10.2002 - teacherAdmin
In Wirklichkeit isses doch so Werner: Das geile Finale übers dach wollen doch alle Franken für dich aufheben, vor allem hat hier keiner so ´nen Dachstrom, wie du ihn von den Ultradächern hast. Mü (Teacher)
07.10.2002 - Anonym (195.93.67.172)Admin
Mein Projekt geht natürlich nach links über das große Dach hinaus. Nach links geklettert ist das Projekt/die Route absolut selbstständig von Mürschis Projekt (welches übrigens nicht freigegeben ist und intensiv versucht wird).

Ich schätze die Schwierigkeit des Orginalprojekts auf glatt 10. Habe alle Züge geklettert aber vor den Anforderungen an die Maximalkraft und Ausdauer kapituliert, insbesondere nachdem ich nach Norddeutschland gezogen bin.

Also liebe ambitionierte Wiederholer, auf gehts.

Werner Röder
26.08.2002 - Anonym (62.155.246.245)Admin
Bewertungen sind immer ziemlich subjektiv. Ob Erstbegehung oder nicht.
26.08.2002 - JoshiAdmin
PPS: Würde mich natürlich über Rückmeldungen von Wiederholern bzgl. der Schwierigkeit freuen. Erstbegehereinschätzungen sind halt immer ziemlich subjektiv.
26.08.2002 - JoshiAdmin
Erstmal danke an Werner Röder, der die Tour eingebohrt und freigegeben hat. Lagebeschreibung: links neben der "Stelle mit nix" befindet sich ein Projekt, und links daneben befindet sich die Tour. Es beginnt mit einem steilen Quergang an großen Griffen. Danach kommt eine Cruxpassage mit ca. 10 Zügen an leitenartigen, z.T. slopigen Griffen. Danach steht man unter dem Dach in Untergriffen, an denen man sich ausruhen kann (Tip: Knieklemmer). Von hier geht es leicht rechtshaltend über das Dach zum gleichen Umlenker des Projektes rechts daneben.
PS: Habe leider erst nach der Erstbegehung erfahren, dass der Erschließer die Tour so geplant hatte, dass sie links aussteigt (hier kommt möglicherweise noch eine schwere Stelle)! Ich hatte die Haken für diesen Linksausstieg gar nicht beachtet, bzw. dem linken Projekt zugeordnet. Mir erschien der rechte Ausstieg logisch, da man sich nach der Cruxpassage eh schon an den fetten Untergriffen befindet, von denen aus der leichteste Weg leicht rechtshaltend über das Abschlussdach führt. Die Tour mit linkem Ausstieg wurde also noch nicht geklettert - wartet also noch auf eine Erstbegehung.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (4)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen6
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivRolandfels
GebietZiegenfelder Tal
Ausrichtung
(mk)
Westen
Absicherung
(mk)
Gut
Schatten
(mk)
Vormittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(mk)
Stark Überhängend
Anforderung
(mk)
Maximalkraft
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(mk)
Nein
(Teilweise) BrüchigK.A.
Routenmanipulation
(mk)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(mk)
ca. 14 Meter
Charakter
(mk)
Fingerkraft
Erstbegeher
(Joshi)
Joshua Schulz
Jahr der Erstbegehung
(Joshi)
2002
Zugang