Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Betzenstein » Betzensteiner Sportkletterwand » Teststrecke
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Teststrecke (8+)

 

Bisher 10 Kommentare zu "Teststrecke"Hochgeladen von: webmaster
18.07.2007 - mh_x86Admin
@roni: manche bilder kann halt auch eine bildbearbeitung nicht mehr retten...
28.05.2007 - roniAdmin
So viele Trittmöglichkeiten hat man dort doch gar nicht - Erst hooken und dann kurz bevor man zum ersten Sloper schnappt Fuß hoch auf das Band setzen, wo sich auch das große Loch befindet - dann löst sich alles auch gut auf.
28.05.2007 - RakoAdmin
Wenn man hier am Limit klettert sollte man sich um die Dachkante rum die Tritte genau einprägen.
25.05.2007 - roniAdmin
Fand die Tour recht homogen, nur laufen einem die Arme bis oben etwas zu. Für mich war der Einstieg die crux, weil das entscheidene Fingerloch extrem feucht war. Insgesamt immer positiv griffig, auch die Bolts lassen sich bestens klinken, die Sloper im oberen Teil lassen sich auch sehr gut halten, wenn man die Füße auf die richtigen Plätze stellt. Fazit: sehr schöne Tour und kann locker mit anderen Traumtouren in der fränkischen mithalten.
02.08.2005 - justiceAdmin
Die Tour macht Spaß! Fiel mir deutlich leichter, als das Anarchodach.
07.06.2002 - BunkerclimberAdmin
zählt wohl nicht zu den schönsten routen, aber ganz nett. wenn man auf kräftige züge steht.
27.08.2001 - joergAdmin
Bis zum zweiten Haken etwas schmierige Griffe, dann wirds richtig schön. Wenn man den Grad drauf hat, kann mans ganz gut o.s. klettern weil man schon von unten die Linie gut erkennt und die Zahl der Griffe begrenzt aber dafür um so stärker gechalkt ist - gerade nach dem dritten Haken vom guten Loch weg.
28.09.2000 - AnonymAdmin
Auch im Anarchodach ist Hook möglich! Damit noch einfacher!!!
11.08.2000 - AnonymAdmin
FYI: Aus dem Überhang raus mit einem Foothook rechts und auch an dem Sloper nochmal rechts hooken, damit ist die Teststrecke leichter als das Anarchodach.
10.08.2000 - AnonymAdmin
Ziemlicher Schrammelzug am Sloper, schwerer als "Anarchodach"

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (2)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (4)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (6)
Abgegebene Stimmen17
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBetzensteiner Sportkletterwand
GebietBetzenstein
Ausrichtung
(Tomsky)
Norden
Absicherung
(joerg)
Gut
Schatten
(joerg)
Immer Schatten
Zwergentod
(joerg)
Nein
Neigung
(joerg)
Stark Überhängend
Anforderung
(roni)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(joerg)
Ja
Keile erforderlich:
(joerg)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(joerg)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(joerg)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 12 Meter
Charakter
(joerg)
Athletik
Technik
Erstbegeher
(Anonym)
Karsten Oelze
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang