Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Paradiestal » Wüstenstein » Nose Grind
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Nose Grind (10)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Nose Grind"Hochgeladen von: Anonym
28.05.2007 - fcAdmin
Eher kein Schatten mehr, Bäume alle weg.
Gute Tour!
19.07.2004 - soeroAdmin
Voll motiviert probiert wie im Video, voll frustriert wieder runter(ist wahrscheinlich die Variante für 11- Kletterer). Trotzdem nochmal rein und komplett anders ausgetüftelt - eigenes Süppchen bestes Süppchen.
Lohnende Platte(da ärgert man sich nicht ganz so arg wenn man oben rausfliegt), kleiner Ruhepunkt mit Fingerlöchla
rechts, kleingriffig ins Dach(blöde Einhängestelle), dann ein bisschen Bountyboulder und dann mit schmerzhaftem Einfingerloch raus. Spitze!
21.10.2003 - patAdmin
Einer der besten 10er in Franken. Erst ne saugute 8+ hoch, dann noch ein herber 7bc Bloc + raus. Hart für den Grad...

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (3)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen8
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivWüstenstein
GebietParadiestal
AusrichtungK.A.
Absicherung
(söro)
Vorbildlich
Schatten
(söro)
Immer Schatten
Zwergentod
(fc)
Nein
Neigung
(söro)
Dach
Anforderung
(fc)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(söro)
Nein
Keile erforderlich:
(söro)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(söro)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(söro)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(söro)
ca. 20 Meter
Charakter
(söro)
Athletik
Fingerkraft
Tricky
Erstbegeher
(fc)
Lukas Biere
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang