Deutschland » Frankenjura » Hirschbachtal » Schlaraffenland (Teufelsrißmassiv) » Resteessen
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Resteessen (8)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Resteessen"Hochgeladen von: webmaster
18.08.2006 - HelmutAdmin
Ist inzwischen ganz ordentlich eingebohrt und auch durchaus ne eigenständige Linie. Wie bei den Nachbarrouten muss man am Band aufpassen, dass man nicht in den Lehm tritt. Ich fand´s vom 2. zum 3.H ganz schön kratzig.
12.05.2003 - webmasterAdmin
Gestrige Steigklemmenerstbegehung mittig zwischen Rumblefish und Seniorenteller. Folgt einer angedeuteten Schuppe oder Miniverschneidung am Einstieg und geht dann gerade hoch.

Nette, nicht ganz leicht zu "lesende" Kletterei.

Wenn mir jemand eine Bohrmaschine leiht und mir sagt, wo ich Haken bekommen, dann bohr ich die Route sogar ein ;)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSchlaraffenland (Teufelsrißmassiv)
GebietHirschbachtal
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
Schatten
(webmaster)
Immer Schatten
Zwergentod
(webmaster)
Nein
Neigung
(webmaster)
Leicht Überhängend
Anforderung
(webmaster)
Maximalkraftausdauer
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(webmaster)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(webmaster)
Unten
Routenmanipulation
(webmaster)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(webmaster)
ca. 12 Meter
Charakter
(webmaster)
Technik
Tricky
Erstbegeher
(webmaster)
Martin Joisten
Jahr der Erstbegehung
(webmaster)
2003
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0