Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 1 » Püttlacher Wand » Ganz leicht ...
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Ganz leicht ... (8/8+)

 

Bisher 5 Kommentare zu "Ganz leicht ..."Hochgeladen von: Frankenjogger
16.07.2010 - AlexaAdmin
Die Schuppe links unterhalb der Umlenkung klingt schon sehr hohl, v.a. da man sie von unten greift. Ob die nicht bald kommt? Ansonsten entspricht die Tour meiner Meinung nach dem Namen.
25.09.2006 - FrankenjoggerAdmin
Ganz leicht ... muss es nicht sein.
19.09.2006 - SebastianAdmin
ganz leicht ist es nicht. Da sich die Schwierigkeiten auf 2,5 m beschränken aber eher 8. Ich fand es leichter als Ikebana.
08.09.2006 - justiceAdmin
Ganz leicht..., ja?! Im Mittelteil sollte man besser etwas vorsichtig um sich treten und greifen - als Sicherer darf man nicht in der Falllinie stehen, da kommt dauernd was runter! Im Abschlußüberhang zunächst an Riesenkellen hoch, bevor dann die technische Platte den Aspiranten abwirft Nett und gut!
09.11.2005 - FrankenjoggerAdmin
Wie "Alten Resten eine Chance" zum dritten Haken. Rechts den "Alten Weg" kreuzen (H) zu Überhang (2H) und oben Wand (H)zu UH.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivPüttlacher Wand
GebietPüttlachtal 1
Ausrichtung
(Frankenjogger)
Norden
Absicherung
(Frankenjogger)
Gut
Schatten
(Frankenjogger)
Immer Schatten
Zwergentod
(Sebastian)
Nein
Neigung
(Frankenjogger)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Frankenjogger)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Sebastian)
Nein
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Frankenjogger)
Mitte
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Frankenjogger)
ca. 25 Meter
Charakter
(Sebastian)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(Frankenjogger)
Klemens Nicklaus
Jahr der Erstbegehung
(Frankenjogger)
2005
Zugang