Deutschland » Frankenjura » Wiesenttal 1 » Schlosszwergwand » Chinesischer Osterhasenweg
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Chinesischer Osterhasenweg (9-)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Chinesischer Osterhasenweg"Hochgeladen von: Sebastian
31.08.2009 - TOCAAdmin
Wahnsinn wenn ich als 1,64 männla schon seh das sich 1,85
Riesen beim einstieg einen großen stein hinlegen um in des
Ding rein zu kommen.(bescheißt ihr euch da nicht selbst ihr 9- Aspiranten )
Zur Tour ohne Stein und mit meiner größe wohl eher 9 .
Sau harter einstieg mit brutal weiten zügen nach dem 1 klipp
dann gehts an guten Griffen weiter ohne ausdauer aber noch nicht gelaufen . ( griffe bleiben lange schlonzig )
18.09.2006 - justiceAdmin
Ok Burki - Fragestunde: Wieso Chinesischer Osterhasenweg? Hat man die Größe eines Asiaten, so erreicht man auch mit Unterlegkeil die Einstiegsgriffe nicht. Das kann schon mal nicht der Hintergrund des Namens sein. Zieht man sich ein Osterhasenkostüm an, so bleibt man mit den langen Ohren dauernd in den großen Löchern oben hängen - auch nix!

Zur Tour: Sackharter Einstieg, bis zum 2.H recht schlonzige Löcher (rutsch, eier, bääääähh!), danach Kletterei/Hangelei vom Allerfeinsten. Hoffentlich trocknet´s unten noch etwas aus...
23.05.2006 - SebastianAdmin
nette Tour vom Burki zwischen Laurin und Shin Kicker.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (5)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen7
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSchlosszwergwand
GebietWiesenttal 1
Ausrichtung
(Sebastian)
Nordost
Absicherung
(Sebastian)
Vorbildlich
Schatten
(Sebastian)
Immer Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Sebastian)
Stark Überhängend
Anforderung
(Sebastian)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Sebastian)
Ja
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Unten
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Sebastian)
ca. 12 Meter
Charakter
(Sebastian)
Athletik
Erstbegeher
(Sebastian)
Burkhard Müller
Jahr der Erstbegehung
(Sebastian)
2005
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0