Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 2 » Amphitheater » Ein schöner Tag zum Sterben
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Ein schöner Tag zum Sterben (8+)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Ein schöner Tag zum Sterben"Hochgeladen von: Frischbier
27.08.2009 - SebastianAdmin
stimmt - der 4. Haken lässt sich problemlos anklettern. War wohl nicht mein bester Tag.
02.08.2007 - mh_x86Admin
An einen doof anzukletternden Haken kann ich mich nicht erinnern. Vielleicht wenn man klein ist. Endgeile Tour!
01.08.2007 - SebastianAdmin
schöne Kletterei. Der erste Wulst löst sich relativ einfach, dann kommt ein guter Ruhepunkt. Der 4. Haken ist etwas doof anzuklettern. Für Menschen mit weniger als 1,8 m Reichweite ist es schwer das 1 Fingerloch an der Crux anzuklettern, da man nicht mehr auf den großen Tritten stehen bleiben kann. Danach folgen noch 3 schwere Züge bis zum Umlenker.


INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivAmphitheater
GebietPüttlachtal 2
Ausrichtung
(Sebastian)
Nordost
Absicherung
(Sebastian)
Gut
Schatten
(Sebastian)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Sebastian)
Ja
Neigung
(Sebastian)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Sebastian)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Sebastian)
Nein
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Sebastian)
ca. 15 Meter
Charakter
(Sebastian)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(Sebastian)
Daniel Frischbier
Jahr der Erstbegehung
(Sebastian)
2007
Zugang