Deutschland » Frankenjura » Pegnitztal » Ankatalwand » Zovirax
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Zovirax (9-)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Zovirax"Hochgeladen von: joerg
15.05.2013 - UdoAdmin
Respekt vor Deinem onsight Jörg! Ohne eingehängte Exen fand ich die Klipppositionen teilweise sehr unangenehm. Außerdem ist die Sequenz sehr schwer zu lesen und verzeiht kaum Fehler. Wenn man dann mal weiß wie es geht, guter Kratzer aus den 80ern dem Uwe endlich einen vernünftigen Ausstieg samt Umlenker verpasst hat.
22.09.2010 - joergAdmin
Das ist der Direktausstieg zum Herpes. Im neuen Schwertner zu Recht mit 9- bewertet. Ziehmlich unangenehme Stellen an kleinsten Griffen bzw. Löchern beim 3ten Haken und nach dem No-Hand. Meist dreckig, da für 8+ extrem ungankbar. Wer Zovirax klettert hat Herpes eigentllich auch gemacht, denn ein einigermaßen normal tickender Mensch wird heutzutage wohl nicht mehr die 7m zu der ranzigen Schlinge um den morschen Baum rüberwandern und daran abbauen...

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivAnkatalwand
GebietPegnitztal
AusrichtungK.A.
Absicherung
(bilbo)
Gut
SchattenK.A.
Zwergentod
(bilbo)
Nein
Neigung
(bilbo)
Senkrecht
AnforderungK.A.
Lange Feucht
(bilbo)
Nein
Keile erforderlich:
(bilbo)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(bilbo)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(bilbo)
keine künstlichen Griffe/Tritte
HöheK.A.
CharakterK.A.
Erstbegeher
(bilbo)
Uwe Maier
Jahr der Erstbegehung
(bilbo)
1999
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0