Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Leinleitertal » Luisenwand » Ich kam, sah und siegte!
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Ich kam, sah und siegte! (10-)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Ich kam, sah und siegte!"Hochgeladen von: powerplay
08.10.2010 - powerplayAdmin
Altes Projekt von mir an nen "markantem" Pfeiler zwischen Luisenwand und Burggruber Block! Deutlich atletischer wie`s ausieht!! Und wer am letzen schweren Zug abtropft, sollte weich gesichert werden... von der Bewertung bin ich mir nicht sicher,ob 8a oder 8a+.. die Wiederholer sollen es entscheiden! Viel Spass:-)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivLuisenwand
GebietLeinleitertal
Ausrichtung
(powerplay)
Norden
Absicherung
(powerplay)
Geht so
Schatten
(powerplay)
Immer Schatten
Zwergentod
(powerplay)
Nein
Neigung
(powerplay)
Senkrecht
Anforderung
(powerplay)
Maximalkraft
Lange Feucht
(powerplay)
Nein
Keile erforderlich:
(powerplay)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(powerplay)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(powerplay)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(powerplay)
ca. 15 Meter
Charakter
(powerplay)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(powerplay)
Heiko Queitsch
Jahr der Erstbegehung
(powerplay)
2010
Zugang