Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Betzenstein » Hetzendorfer Wand (Teufelsküche) » Tanz der Teufel
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Tanz der Teufel (7+/8-)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Tanz der Teufel"Hochgeladen von: webmaster
28.10.2006 - OlliAdmin
Eine der wenigen Routen hier, die ihre Sterne zu Recht verdient. Ich fand´s für 7/7+ ganz schön anhaltend - zumal die kleingriffige Crux eher im oberen Teil der Route lauert und schon für sich ne´ 7ner-Einzelstelle darstellt. Außerdem gestaltet sich das Einhängen der Haken schwierig -außer man besitzt den Mut, nochmal ein Stück weiter zu klettern, wo meist gute Klinkpositionen etwas oberhalb der Haken zu finden sind...
06.09.2001 - PreußenschreckAdmin
Steile Wandkletterei an relativ guten Griffen. Schwierigste Stelle von 2 zum 3 Haken. Route ist sicher nicht 8-. Mit 7 bis 7+ richtig bewertet.
16.11.2000 - AnonymAdmin
Geniale Tour, die allmählich schon Speck ansetzt. Zum ersten Haken, wenn man ihn direkt anklettert, recht schwer. Immer gute Klinkpositionen, aber dazwischen Ohlala!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (2)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (2)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen5
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivHetzendorfer Wand (Teufelsküche)
GebietBetzenstein
Ausrichtung
(Tomsky)
Süden
Absicherung
(Preußenschreck)
Gut
Schatten
(Preußenschreck)
Immer Schatten
Zwergentod
(Preußenschreck)
Nein
Neigung
(Preußenschreck)
Senkrecht
Anforderung
(Preußenschreck)
Ausdauer
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(Preußenschreck)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Preußenschreck)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Preußenschreck)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 15 Meter
Charakter
(Preußenschreck)
Fingerkraft
Erstbegeher
(Preußenschreck)
Kurt Günther, Klaus Scharrer, Helmut Gerschütz, Peter Steckermeier
Jahr der Erstbegehung
(Preußenschreck)
1992
Zugang