Deutschland » Kochel » Keltenwand » Keltic
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Keltic (9/9+)

 

Bisher 12 Kommentare zu "Keltic"Hochgeladen von: Michael Schöfer
12.06.2011 - JoniAdmin
Das mit der Leiste (nicht mir) ist vor ca. 3 Wochen passiert. Bin´s danach auch nochmal geklettert, fands aber nicht sonderlich schwerer. ist halt jetzt deutlich mehr zu "crimpen". geht nach wie vor super zu klettern!
08.06.2011 - RiciAdmin
War neulich mal wieder in der Tour und habe festgestellt, dass es die kleine Seituntergriff-Leiste für links (vom 3. zum 4. Haken) nicht mehr gibt. Übrig geblieben ist ein deutlich schlechterer "Griff". Finde die Tour nun da schon schwer... Ansonsten super Route, wenn auch bei einer Spannweite von 162 cm die 2 Cruxzüge etwas undankbar - aber machbar - sind!
30.10.2009 - JoniAdmin
so, jetzt nochmal, diesmal auch zur Schwierigkeit.
mMn sollte 9 (auch im vergleich zur Aspera) passen. 9+ wär das teil allerhöchstens in der halle...
ist mir beim ausbouldern richtig schwer gefallen, als ich dann die lösung hatte lief die route immer recht gängig.
die route hat auf jeden fall super züge, das rasten an den löchern kann man gut optimieren (war am anfang auch schwer für mich) und die route bleibt am längsten trocken an dem teil der keltenwand.
gruß, Joni
03.10.2009 - JoniAdmin
is ja echt ne hammer Route!
könnte aber mal öfters ne Bürste sehen;-)
18.05.2009 - WagnerclimbingAdmin
im kochelführer steht 9-/9, im alten voraplen führer steht 9+... irgendwas dazwischen halt, je nach körper größe

is mir beim ausbouldern sehr schwer gefallen, aber wenn man dann mal weiß wies geht ist die route eigentlich recht gängig.
9er passt find ich.

aber das wichtigste: sau gute route
20.10.2007 - rockmaster82Admin
Super Tour:
7c haut hin denk ich!
leichter aber net.
13.09.2006 - ConnyKramerAdmin
bester 9er in kochel
21.04.2006 - StoffeiAdmin
Ausdauerproblem? Für mich ein Zwei-Zug Boulder nach den Henkeln. Finde die 2-3 Züge schon 9+. Oben fällt man bei gutem Grip eigentlich nicht mehr raus. Selbst die Verbindung finde ich oben raus ein Kinderspiel im Vergleich zum Boulder.
19.09.2002 - Anonym (217.9.108.9)Admin
für oliver: wenn es Dich tröstet, für mich ist Sie auch eine Ausdauerroute, soll heißen ich tue mir auch schwer an den großen Löchern zu rasten.
Grüße
10.09.2002 - Anonym (212.94.234.2)Admin
Hab mir die Tour letztens mal angeschaut, ist schon kein geschenkter 9ner. Wo soll man da am nach rechts ausweichen? am 3. Haken von unten, oder am 3. vom Band weg?
Finde die Stelle unten an dem kleinen seit-untergriff scho hart und die obere Stellehats auch gut insich. 9/9+ sollte hinkommen.
Grüße, micha
06.04.2001 - AnonymAdmin
Wieso Ausdauer?
Vom Band weg sinds 8 Meter mit einem (eher zwei) großen Loch zum Rasten
27.09.2000 - Oliver Hartmann - HildesheimAdmin
Sehr lohnende Ausdauerroute mit drei schwierigen Einzelstellen. 9-/9 wenn man, wie allgemein üblich, am 3 Haken nach rechts rüber klettert.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (3)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen6
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivKeltenwand
GebietK.A.
Ausrichtung
(Joni)
Süden
Absicherung
(Joni)
Vorbildlich
Schatten
(Joni)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Joni)
Nein
Neigung
(Joni)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Joni)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Joni)
Nein
Keile erforderlich:
(Joni)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Joni)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Joni)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Rici)
ca. 16 Meter
Charakter
(Joni)
Fingerkraft
Tricky
Erstbegeher
(Rici)
Thomas Bucher
Jahr der Erstbegehung
(Rici)
1997
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0