Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Ostharz » Unterharz » Brückenwand » Es geht doch
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Es geht doch (5/6)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Es geht doch"Hochgeladen von: eremit
14.07.2020 - eremitAdmin
Links der Südostkante, also zwischen Brückenpfeiler und Maiglöckchen, über Überhang und weiter gerade zum Gipfel. Zur Absicherung des Einstieges ist eine lange Bandschlinge nützlich , welche man sauber um den Überhangzachen schlingen kann. Im weiteren Verlauf dann ungesichert (wem das zu gruselig ist, kann auch den BH vom Brückenpfeiler verlängern und nutzen) aber leicht zum Gipfel

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBrückenwand
GebietUnterharz
Ausrichtung
(eremit)
Süden
Absicherung
(eremit)
Geht so
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(eremit)
Ja
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(eremit)
ca. 12 Meter
Charakter
(eremit)
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang