Deutschland » Ostharz » Oberharz » Ottofelsen » Monsterkamin
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Monsterkamin (IXa)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Monsterkamin"Hochgeladen von: Klettergecko
08.05.2007 - volkiAdmin
Genialer Weg!
Wer erst mal übertrieben locker auf den guten Tritten am 2. Haken steht (hier ist ein "no hand rest" möglich) und sich hier zu Recht fragt:
"Warum sollte ich diese sichere Position aufgeben?"
der sei mit folgenden Argumenten motiviert:
1. irgendwann gibt´s Abendbrot,
2. leicht links ansteigend, in Richtung runder Kante laden kleine Kristalltritte und -Griffe zu zwei bis drei wirklich fetzigen, filigranen Zügen ein.
07.05.2007 - ralfG.Admin
Schlau ist für Kleinere hoch zu spreizen, den BH zu klinken und dann wieder runter und ca. 1-2m unterhalb des BH sich an die Wand zu begeben. Ansonsten schön und gut gesichert.
15.09.2002 - eremitAdmin
monstermäßigen kamin hochspreizen. dann geile wandkletterei an kleingriffigen kristallen (mit 2BH top gesichert). schwierigkeit ist vermutlich für die meisten aus der spreize an die wand zu kommen (je nach länge der beine)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (2)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen2
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivOttofelsen
GebietOberharz
AusrichtungK.A.
Absicherung
(eremit)
Vorbildlich
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
Neigung
(eremit)
Senkrecht
AnforderungK.A.
Lange Feucht
(eremit)
Nein
Keile erforderlich:
(eremit)
Ja
(Teilweise) Brüchig
(eremit)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(eremit)
keine künstlichen Griffe/Tritte
HöheK.A.
Charakter
(eremit)
Fingerkraft
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0