Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Talsteigefels » Nubeldubel
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Nubeldubel (8+/9-)

 

Bisher 6 Kommentare zu "Nubeldubel"Hochgeladen von: Eitsch
02.07.2007 - fixatorAdmin
Der Fels ist nicht so "stabil" im Einstiegsbereich eventuell den zweiten Haken vorklinken.
Schwere plattige Kletterei.
Gruß Jens
01.06.2007 - PeerAdmin
Hey, die Route ist jetzt wieder in tadellosem Zustand, was die Haken angeht.

Habe sie gestern saniert, die Dinger haben ganz schön gewackelt. Warum auch immer ???

Viel Spass,

Peer
03.08.2006 - LotharAdmin
Bis 1m vor dem Ausstiegshenkel schöne, abwechslungsreiche Kletterei im 8. Grad, doch dann wirds ziemlich bitter ...
Deutlich schwerer als die Tour links davon, obwohl die im Führer sogar gleich bewertet sind.
21.09.2005 - JörgBAdmin
Die Gerüstösen wackeln, dürften aber halten, zumal die Abstände nicht groß sind. Da ich nicht viel Erfahrung mit der Hilti habe, eine Frage an routinierte Tourenerschließer: wie bekäme man die Gerüstösen denn raus: mit ´ner dicken Stange rausdrehen und hebeln? Reicht das? Ich wäre nämlich bereit diese Super-Tour (auch wenn recht kurz) zu sanieren.

Erst 6 Meter an kleinen Leisten bis zu einem Mörder-Ausruh-Henkel, dann oben die Crux mit scharfem Loch (hab´ich heute rot markiert) und Seitengriffen ander Kante und Füßen superhoch auf die Kante zum finalen Dyno. Geil!

Ich finde sowieso, dass der Talsteigefels zu unrecht ein nachmittägliches Schattendasein fristet.
29.04.2002 - JNAdmin
Vorsicht: Drei der verwendeten Gerüstösen wackeln mittlerweile ziemlich! Vielleicht könnte der Erstbegeher das Ding mit besserem Material sanieren...
20.04.2001 - JNAdmin
Geiler Name! Vielen Dank für die Ehre... ;-))) Die Route von Peer ist zugegebenermaßen saugut (und auch besser als meine daneben - grrr). Viel Spaß in der steilen Platte!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (13)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (4)
Abgegebene Stimmen18
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivTalsteigefels
GebietUracher Alb
AusrichtungK.A.
Absicherung
(JörgB)
Geht so
Schatten
(JörgB)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(JörgB)
Nein
Neigung
(JörgB)
Leicht Überhängend
Anforderung
(JörgB)
Maximalkraft
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(JörgB)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(JörgB)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(JörgB)
ca. 12 Meter
Charakter
(JörgB)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(JörgB)
Haussmann
Jahr der Erstbegehung
(JörgB)
1998
Zugang