Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Lenninger Alb » Kesselwand » Das Schweigen der Hämmer
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Das Schweigen der Hämmer (9)

 

Bisher 14 Kommentare zu "Das Schweigen der Hämmer"Hochgeladen von: phil
03.10.2012 - ludabrudaAdmin
Fands auch eher hart 9+ (im Vergleich zum Lustmolch noch nen Tick schwerer), aber eigentlich ne richtig gute Tour und bis auf das etwas bröslige Band nach der Crux auch richtig guter Fels für Kesselverhältnisse. Hab an der Crux vom guten Untergriff ganz hoch mit rechts auf die 3-Finger Dulle gezogen, dann links aufhocken und hoch an eine aufgebackene Leiste, dann rechts in den Henkel.
10.06.2002 - AlexanderAdmin
War leider am Wochenende in der Tour, ohne die Datenbank vorher zu befragen (Schande). Meiner Meinung hat die Schlüsselstelle (kläglich versagt), gar nichts mit 9 zu tun.
Bin auch auf den Trick: "mit linken Fuß verklemmen" gekommen; trotzdem keine Chance. Zu dem hab´ ich bis zur Schlüsselstelle 3 Griffe rausgerissen, was tatsächlich darauf hindeuten könnte, daß die Tour nicht so häufig Verwendung findet.

P.S.: Vielleicht waren bei der Erstbegehung 100 Griffe mehr in der Wand. Vor allem Henkel brechen leicht ab!!!!
14.04.2001 - AnonymAdmin
Vielleicht ist das doch schwerer ? Michi M.
14.04.2001 - AnonymAdmin
Habe diese Route auch schon mehrfach versucht zu klettern. Janz schää viel päpp für nen 9-er. Appell an die Knöpfe.
14.04.2001 - AnonymAdmin
Eigentlich schade für so einen guten Kletterführerautor, welcher sich so viel Mühe gab einen Meilenstein zu schreiben, aber was war ist ist war. Hast du die Route jeh vom Umlenker aus gesehen ??? Oder schreibt Ihr lieber von unten ??
05.04.2001 - SHAdmin
Hi JN, ich meine sicherlich nicht K.L.,deine Person oder andere die diese Route geklettert haben! Der Angesprochene weiß schon wer gemeint ist! Ich bin mir auch durchaus bewußt,daß die von dir genannten Personen weit mehr Ahnung,Kraft o.ä. haben als ich. Aber gerade weil jemand dies hat, und z.B. vollkommen über der Route steht oder sie schon xmal gemacht hat, kann es doch sein, daß er sich ein wenig nach unten (vielleicht auch mal nach oben) verschätzt. Vielleicht liege ich ja auch total falsch (liesdoch mal meinen Kommentar zur Hypnose), aber ich bin immer noch der Meinung, daß man ehrlich zu sich selbst sein sollte. Da dies alles jedoch nichts in einer Routendatenbank zu suchen hat, sollten wir dies besser mal per email klären.(stef@climbing.de)
Nichts für ungut ;),
Stefan.
03.04.2001 - JNAdmin
Hi Stefan, zu Deinem Kommentar vom 9. 1. ist folgende Richtigstellung nicht vermeidbar: Falls Du mit den "Leuten, die die Sachen nicht klettern können" Achim Pasold, Urs Reusch oder meine Wenigkeit meinen solltest, liegt die Sachlage folgendermaßen: Natürlich haben wir fast alle der Routen im Führergebiet rotpunkt geklettert. Bei denen, die wir nicht raufkommen, hielten wir uns bei den Bewertungen an die Erstbegeheraussagen. In der von Euch so geliebten Arena z. B. sind alle Bewertungen von den Erstbegehern. Dies ist in diesem speziellen Fall überwiegend Klaus und der hat nun wirklich genug Erfahrung um Routen im neunten Grad zweifelsfrei bewerten zu können. Voraussetzung für die Bewertung einer Route ist immer noch die sichere Beherrschung des betreffenden Grades, worin Du mir sicher zustimmen wirst. Nach X-maligem Probieren kann ja wohl keiner mehr sagen wie schwer eine Route ist. Aus diesem Grund halten wir die Klausschen Bewertungen für durchaus realistisch.
02.04.2001 - asAdmin
Tip zur Tour,
habe diese leider auch noch nicht RP geglettert aber schon mehrfach versucht,
mit 9 hat das meiner Meinung nach nichts zu tun, ist eher im Bereich wier wie Lulli oder Lustmolch, von der Einzelstelle eher schwerer. Es gibt auch einen kleinen Trick, an den Untergriffen vor der Schlüsselstelle
den linken Fuß verklemmen, mit Rechts in schlechten 2 Fingerklemmer, links Leiste, Füße kommen lassen und Schnapp in scharfes Griffloch. Der Rest ist dann Ausdauer.
09.01.2001 - SHAdmin
Ne, der K.L. ist sicherlich nicht der Abbewerter. Der hat zwar so viel Strom, dass das Ding "pissleicht" fuer ihn ist, aber abgewertet wird auf der Alb doch immer nur von Leuten die die Sachen nicht klettern koennen...(siehe aktuelle Alb-Fuehrer).
Stefan
09.01.2001 - AnonymAdmin
Danke Dami für den Trost(-versuch). Als zugewanderter weis ich zwar noch nichts mit den Abkürzungen anzufangen, gehe aber mal davon aus, daß er entweder 4 Meter groß oder der personifizierte Abwerter (Hartbewerter) ist.

Wie schwer ist das denn wirklich? Oder geht das überhaupt nicht für Normalsterbliche?

Gruß Gonzo
21.12.2000 - AnonymAdmin
Gonzo, ich tröste Dich: diese Tour kann man nur für 9 klettern, wenn man K. L. heißt und aus M. kommt! Gruß Dami
11.12.2000 - AnonymAdmin
Ne, die anderen habe ich auch noch nicht geklettert, aber es ist halt vom Papier her der "leichteste" 9er und nach meinen ersten Erfahrungen auf der Alb (ups sind die Dinger schwer) wollte ich mich von "unten hochdienen". Da gab es halt im Schweigen der Hämmer mal gleich die erste Abfuhr!
Gonzo
11.12.2000 - SHAdmin
Hast du dich da tatsächlich reingetraut !? Mein Respekt! Kann dir leider nichts zu der Tour sagen, und kenne auch niemanden der da mal drin war. Aber es gibt doch so schöne Routen am Kessel.... Hast du die alle schon geklettert? Tip: Der Lustmolch ist deutlich besser wie er aussieht!! Stefan
08.12.2000 - AnonymAdmin
Kann mir jemand sagen, ob die Route wirklich "nur" 9 ist? Ich habe da nicht die Spur einer Chance und das macht mich ein bischen skeptisch. Bin ich wirklich so schlecht? Gibts einen Trick? Sollte man größer als 166 cm sein? TRÖSTET MICH! - oder sagt mir die Lösung. ;-)
Danke und Gruß Gonzo

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (7)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen9
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivKesselwand
GebietLenninger Alb
Ausrichtung
(Alexander)
Westen
Absicherung
(Alexander)
Vorbildlich
Schatten
(Alexander)
Vormittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Alexander)
Stark Überhängend
AnforderungK.A.
Lange Feucht
(Alexander)
Nein
Keile erforderlich:
(Alexander)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Alexander)
Unten
Mitte
Oben
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
Charakter
(Alexander)
Athletik
Fingerkraft
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang