Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Lenninger Alb » Kesselwand » Tanz der Lulli-Meister
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Tanz der Lulli-Meister (9+/10-)

 

Bisher 30 Kommentare zu "Tanz der Lulli-Meister"Hochgeladen von: phil
05.04.2014 - ludabrudaAdmin
Leider ja... der gute Seitgriff vor dem großen Loch hat sich vor längerer Zeit schon verabschiedet und einen ziemlich miesen Untergriff zurückgelassen. Dürfte dadurch schon eine Ecke schwerer geworden sein.
05.04.2014 - scramblerAdmin
Stimmt es, dass (ein) Griff/e ausgebrochen ist/sind und die Tour dadurch noch schwerer geworden ist?
18.05.2006 - tom-tomAdmin
Meno dann hat ich ja gar kein Vorteil
18.05.2006 - ludabrudaAdmin
.....der fehlt schon ein paar Monate.
17.05.2006 - tom-tomAdmin
Echt welcher ist´s denn? zum Glück hab ich´s scho davor geklettert.
17.05.2006 - ludabrudaAdmin
Ich weiß wer´s war... . Geht aber ohne den Dinger fast noch besser. Es gibt da nämlich so ein kleines graues Näslein, - in Fallinie unter dem guten Loch - auf dem es sich bequem mit links eindrehen lässt... mit rechts irgenwo rechts raus stehen. So geht der Zug fast statisch.. ;)
17.05.2006 - AlexanderAdmin
so, jetzt fehlt auch noch ein weiterer guter Tritt; für den letzten schweren Zug an die Untergriffschuppe (vorm letzten Zwischenhaken). so ischs halt, auf dr Oschdalb...
24.10.2005 - ludabrudaAdmin
Die untere Leiste ... Trittauswahl s.u. Kommentar!
19.10.2005 - Dani77Admin
Hallo Jörg, danke für Deine Erklärung für den Kreuzzug!!!
Aber der ist mir klar, es geht um die Sequenz danach.
Leiste mit rechts, die obere oder untere?? Auf dem Bild von Dir sieht man noch die untere Leiste (ist leicht weiß, wenn ich die mit rechts halte, dann hab ich noch nichts gutes zum stehen gefunden, um nach links an die Schuppe zu greifen.
18.10.2005 - ludabrudaAdmin
Lesen sollte man können ... ich hab dir meine Variante für den Kreuzer erklärt... schäm ...
Der ultimative Tipp (hat auch dem Klauser zum Durchstieg verholfen) ist: schon mit li auf dem abschüssigen Tritt eindrehen, mit re ganz weit re raus an so ein Eck neben einem Loch stehen und kräftig mitdrücken. Statisch geht das im Durchstieg nicht, aber der Zielgriff ist ja super... . Viel Erfolg noch !
18.10.2005 - Dani77Admin
aber Du nimmst schon die untere der beiden Leisten??
Da ich ca. so groß bin wie Du (wir haben uns mal am Kessel und in der Höhle getroffen)find ich das sehr instabil von dem Tritt und der unteren Leiste zur Schuppe. Kannst Du das statisch ziehen??
18.10.2005 - ludabrudaAdmin
Ich stand da glaub eingedreht auf so einem großen abschüssigen Tritt mit links und auf ner ganz guten schwarzen Leiste mit rechts, UG mit den 3 kleinen Fingern gut einsortieren und dann gib ihm.
18.10.2005 - AlexanderAdmin
der fleck is von mir, weils letztmal so nass war. aber da steh ich wirklich auch hin. mit rechts steh ich dann noch höher um schwung für den weiten zug zu holen. aber ob was optimal oder nich is, hängt halt immer von der größe ab,ne.
17.10.2005 - Dani77Admin
War heute mal in der Tour, wo steht Ihr hin, wenn Ihr den Kreuzzug gemacht habt und mit rechts von dem schmalen Loch auf die untere Leiste gezogen habt um wieder nach links an die Schuppe zu greifen??
Wenn ich da auf einen riesigen markierten Magnesiafleck mit links stehe, dann wird das sehr instabil für mich.

Hat jemand einen Tipp für mich??
28.08.2003 - urinatorAdmin
Braaaaver @raftaa!
28.08.2003 - raftaaAdmin
@urinator: nein, natürlich nicht... das Wunschkind ist über jeden Zweifel erhaben! Nur, warst Du schon mal im Lullimeister? Die Bewegungen sind nedd soo vertrackt, wie im Wunschkind. Außerdem sind das fast alles tiefe gute Löcher! Wunschkind tut halt schon richtig weh an den Fingerkuppen.
Ich denke, ich werd dieses Jahr lieber an der Tour weiter rumprobieren, weil größere Erfolgsaussichten. Wunschkind ist noch ne Nummer zu groß (nur ne kleine Nummer, so 0.683..).
26.08.2003 - urinatorAdmin
hey raftaa, nich frech werden! es gibt nichts geileres als das WUNSCHKIND, merk dir das, SO......wobei vielleicht (2)!?
25.08.2003 - raftaaAdmin
ja die tour ist noch viel geiler als das wunschkind!! bin echt begeistert, nachdem ich sie heute das erste mal ausgebouldert habe. von was für ner schuppe redet Ihr denn da? nach dem quergang? also untergriff, über kreuz inne tasche, dann mit rechts an den seitgriff und dann weit nach oben, oder? und könnt was fehlen für kleinere, sieht auch nach ausbruch aus... schade für euch!
22.06.2003 - ludabrudaAdmin
Na endlich .... Gratuliere !!! Die 2 Vollkornsprudel lass ich mir gern munden ...
22.06.2003 - KlauserAdmin
Ober, zwei Bier für Herrn Zeidelhack!
24.03.2003 - KlauserAdmin
Also seit dem die kleine Schuppe ausgebrochen ist, ist der Lullimeister für kleine echt sauschwer geworden. Es reicht mal gerade wieder um 5cm nicht an die große Schuppe. Und ohne die ausgebrochene kleine Schuppe kann zumindest ich nicht mehr umstehen, so dass es mir hinreicht. Bin zutiefst betrübt und trauere der kleinen Schuppe nach
03.02.2003 - DaniAdmin
Oooooch....
würde mich jetzt aber schon noch interessieren, was das Faß zum überlaufen gebracht hat?!
Kannst du die ganze Chose nicht ins Forum laden oder so? z.B unter dem Titel "BSE-Epidemie auf der Schwäbischen Alb ausgebrochen!"...

Warum denn so mies gelaunt heute? ;)
03.02.2003 - webmasterAdmin
Ich hab jetzt die Faxen dicke und eh einen schlechten Tag heute.

Wegen Fakes, Beleidigungen und nicht in eine Routendatenbank passenden Kommentaren habe ich den ganzen Müll (sorry) rausgehauen. Ich werde mir eine andere Strategie überlegen müssen,habe aber gerade echt keinen Nerv dazu!
Gruss, webmaster
27.07.2001 - SHAdmin
Also sorry Leute, ich hab das jetzt als Spaß zu verstehen , oder? Sonst muß ich wohl an der Intelligenz mancher Mitmenschen zweifeln, was wir doch nicht wollen! Fakt ist 8a bzw. 9+/10- (geil ne Zwischenbewertung ). Warte auf weitere Meinungen!!
27.07.2001 - FränkieAdmin
Endlich spricht´s mal einer aus was Sache ist. Diese ganzen Albrouten sind ja so dermaßen überbewertet. Ich denke auch, das der Lullimeister nicht härter ist, als zum Besipiel die "Nimue" oder so etwas (iast ja verglerichbar steil) und die ist mit 9-ja auch schon gnadenlos überbewertet. Um den Lulimeister für 9+ zu klettern, muß man schon die ganzen Henkel (davon gibts ja nun wirklich genug in der Route) ohne Füße durchreißen. Ich hab das mal probiert, bin jedoch am ultraharten Einstiegsboulder gescheitert, ich denke, der Rest wäre kein Problem mehr gewesen. Bewertungsvorschlag für diese Variante ist hart 7c+ SANFGS (Swabian Alb No Feet Grading System), was in etwa einer pissleicht+/sackhart- (scheisse, das ist ja eine Zwischenbewertung) entsprechendürfte. Somit dürfte die Route auch für Sofmuufer mit entsprechend filigraner Unterarmtechnik interessant sein. Aber eigentlich ist diese Diskussion eh uninteressant, weil Schwierigkeitsbewertungen meiner Meinung nach scheissegal sind. Ich für meinen Teil gehe im Winter eigentlich nur deshalb 9 mal in der Woche 7 Stunden lang ochsenartig trainieren, um mich im Frühjahr dann in irgenwelchendwelchen Routen an den wunderschönen Moves zu erquicken. Besonders geil find ichs dabei, wenn die
Finger richtig schön bluten oder Profundus-Sehne bis zum Ellbogen zieht ... oh yeah ... geile Moves ...

27.07.2001 - ludabrudaAdmin
Nicht dein Ernst - oder ??
27.07.2001 - KLAdmin
sehr schöne Genusstour, aber nicht schwerer als 9-
11.02.2001 - ludabrudaAdmin
Steht ja im neuen Führer mit 9+ ... Na ja , die Gesetzte auf der Alb sind halt a bissle strenger ! Trotzdem gute, anhaltende Tour mit recht abgefahrenen Zügen (v.a. der geile Kreuzer), die auch für Frankenjünger machbar ist.
08.12.2000 - SHAdmin
Na zum Glück wissen doch noch manche was wie schwer ist !!!
08.12.2000 - FränkieAdmin
Schöne Ausdauerroute. Trotz der Steilheit recht technisch. Der
Rechtsquergang kann geradeaus umgangen werden (achtung
Wortspiel).

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (14)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (5)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (12)
Abgegebene Stimmen36
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivKesselwand
GebietLenninger Alb
Ausrichtung
(KL)
Westen
Absicherung
(KL)
Gut
Schatten
(KL)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(KL)
Nein
Neigung
(KL)
Leicht Überhängend
Anforderung
(KL)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(KL)
Nein
Keile erforderlich:
(KL)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(KL)
Unten
Routenmanipulation
(KL)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(KL)
ca. 20 Meter
Charakter
(KL)
Fingerkraft
Erstbegeher
(KL)
Pasold
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang