Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Donautal » Westliche Zinne » Apocalypse
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Apocalypse (9)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Apocalypse"Hochgeladen von: JN
29.05.2012 - schecoAdmin
What a Line. War gestern das erste Mal drin und wow, bester Fels und volle 35 Meter straight on. Die muss ich mir erarbeiten ist sicher eine der härteren 7c´s im Tal. Ach übrigens hier handelt es sich um die erste glatte 9 im Donautal. Erstbegangen damals ´85 von einer Frau.
16.06.2003 - urinatorAdmin
Irgendwie komisch, daß es zu dieser herrlichen Wand noch keinen Kommentar gibt!? Jedesmal den Schweiss wert; Gott sei´s gedankt bis 16.30 Uhr im Schatten...
Einziges Schönheitsmankerl: Die neuen Bolts wurden z.Tl. genauso unsinnig wie die "Alten" platziert. Da hört dann die Erhaltung des "ursprünglichen Charakters" meiner Meinung nach eher auf.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivWestliche Zinne
GebietDonautal
Ausrichtung
(urinator)
Nordwest
Absicherung
(urinator)
Gut
Schatten
(urinator)
Vormittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(urinator)
Senkrecht
Anforderung
(urinator)
Maximalkraft
Lange Feucht
(urinator)
Nein
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) Brüchig
(urinator)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(urinator)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(urinator)
ca. 35 Meter
Charakter
(urinator)
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(JN)
Eisenhut, Kubin
Jahr der Erstbegehung
(JN)
1985
Zugang