Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Donautal » Fuchsfels » Oh wie schön ist Panama
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Oh wie schön ist Panama (9)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Oh wie schön ist Panama"Hochgeladen von: JN
24.04.2012 - schecoAdmin
jo is klar, nicht die henkel vom vlies (für links) mitnehmen, sondern tief in die tour reinqueren und an den löchles anmoven, coole sequenz. :-D
24.04.2012 - subtleplagueAdmin
man muss aber erwähnen, dass man auch vor dem direkteinstieg schon unten am dritten in die wand queren sollte und nicht die selbe sequenz wie bei dem Vlies klettern darf? Im topo stand nix und ich dachte ganz blauäugig ich sei bärenstark .
und mir kam es daher extrem leicht für den grad vor. also ohne offizielle Localanleitung am vierten Haken zwingend in die wand zu queren eher 7b oder 9- .
so ist sie aber eine sehr geile tour.

mit dem neuen direkteinstieg stimmt die bewertung denke ich, weil man da von rechts in die viel härtere untere crux reinklettert und dann noch die Vliescrux hat. der sieht dafür aber auch eher krätzig aus.
11.04.2012 - schecoAdmin
schöne Tour, wird nur ein bisschen vernachlässigt. Vielleicht ändert sich das jetzt mit dem neuen Direkteinstieg. Mit diesem würde dann auch die 9 passen. Bis jetzt finde ich sie eher 9- (aber keine geschenkte) :-).

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivFuchsfels
GebietDonautal
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
CharakterK.A.
Erstbegeher
(JN)
Steimle
Jahr der Erstbegehung
(JN)
1989
Zugang