Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Donautal » Fuchsfels » Idefix
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Idefix (9-)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Idefix"Hochgeladen von: JN
09.06.2016 - schecoAdmin
Einstiegsplatte, anschließend über einen Rechtsschlenker in die Verschneidung und oben rauswackeln. Die direkte Leistensequenz mit dem ausgebrochenen Zweifingerloch ist sicherer etwas schwerer wie 9-.
10.05.2012 - h.r.Admin
Das Zweifingerloch an der Schlüsselstelle ist ausgebrochen, (Ja, man kann auch Fingerlöcher ausbrechen . Macht alles deutlich schwerer. Bisher nicht mehr geklettert. Hat auf jedenfall nichts mehr mit 9- zu tun. Schade...
31.05.2001 - JörgBAdmin
IDEFIX: Top-Empfehlung für Kletterer im Asterix-Format. Die geneigte Platte unten stellt kein großes Problem dar. Die Schlüsselstelle lässt sich durch Kleine entschärfen, indem der linke Fuß möglichst hoch positioniert wird. Dann erreicht man mittels des Fingerlochs (auch als Zange verwendbar) statisch die Griffmulde mit rechts. An den Seitgriff schnappen und schon hat man die Crux überwunden. Oben folgt noch schöne Wand- und Risskletterei.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivFuchsfels
GebietDonautal
Ausrichtung
(JörgB)
Südwest
Absicherung
(JörgB)
Gut
Schatten
(JörgB)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(JörgB)
Nein
Neigung
(JörgB)
Leicht Überhängend
Anforderung
(JörgB)
Maximalkraft
Lange Feucht
(JörgB)
Nein
Keile erforderlich:
(JörgB)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(JörgB)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(JörgB)
ca. 18 Meter
Charakter
(JörgB)
Fingerkraft
Tricky
Erstbegeher
(JN)
Hermann
Jahr der Erstbegehung
(JN)
1990
Zugang