Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Blautal » Große Grotte » Fossil
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Fossil (9)

 

Bisher 12 Kommentare zu "Fossil"Hochgeladen von: urinator
31.08.2005 - langerheinzAdmin
Alex, ich kann mir eh nicht vorstellen dass für kleinere unter 1,80 das Klettern schön sein kann. Deshalb Grotte ganzjährig frei für über 1,80 und der/die Rest macht Wegebau - ganzjährig!!. Irgendwann muss ich mir das in Grotte auch mal geben.
30.08.2005 - AlexanderAdmin
hi amy. hab auch noch projekte für den november. können ja mal teflonieren.
aber s fossil ist wohl schon ein bischen schwerer wia 9. da ist ja die schlüsselstelle der wiedervereinigung nicht viel schwerer. ausser man ist über 1,80.
21.08.2005 - DuftZwergAdmin
I find net das des schwiriger geworden ist und weh tuts au nimmer so.
He Alex ich komm vielleicht au im Nov. mal no mit ind Grotte. Vielleicht hab ich bis da hin dann schon ne Heizung eingebaut. Amy
14.08.2005 - Dani77Admin
Nach Griffausbruch schmerzhafter als früher!!!
23.10.2003 - gbAdmin
also eine rein hypothetische frage, alexander. wenn du das fossil kletterst, wirst du sehen, daß die einzig logische fortsetzung des fossils die wiedervereinigung ist, und die ist sehr zu empfehlen! grüßle
20.10.2003 - AlexanderAdmin
Hallo Gregor. Bin das Fossil noch gar nie geklettert. Will es aber eventuell am November-Dezember austschäcken. Vielleicht sieht man sich in der Grotte ? (suche für diese kalte Jahreszeit eh noch Leute die dort klettern wollen).
16.10.2003 - gbAdmin
wie bist du denn vom stand vom fossil weitergeklettert?
14.10.2003 - AlexanderAdmin
Hallo Blaudäler. Gibts eigentlich schon einen Namen für die Variante Fossil+2.Seillänge PD?
09.10.2002 - gbAdmin
ich glaube, wir beide sollten öfter mal ne kletterausfahrt ins tessin unternehmen, da sind die "upsidedown`s" für mich jedenfalls einfacher zu bekommen. nochmal öffentlich danke für den tip. jetzt bist du wieder dran...
10.09.2002 - SaniererWildAdmin
5 Sterne sind genau richtig für das Fossil. Eine Tour, von der man/frau sich mehr wünscht. Das die Tour ein harter 9er ist, kann ich nicht bestätigen. War früher mal mit 9-/9 bewertet.Wär auch ok.
04.09.2002 - gbAdmin
da gerade die grottenaction am größten ist, möcht ich mal ein bißchen senf zum fossil loswerden. die route ist zwar nur der aufgalopp zur wiedervereinigung, verdient aber allemal fünf smilies. hochklettern, bis es sich am wulst entscheidet....
16.07.2001 - AnonymAdmin
Etwas schmerzhafte Griffe, die letzten Meter zur Umlenkung sind die schwersten, verschiedene Varianten möglich, eher ein harter 9er

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (22)
Hart für den Grad (16)
Normal für den Grad (5)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (9)
Abgegebene Stimmen52
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGroße Grotte
GebietBlautal
AusrichtungK.A.
Absicherung
(Anonym)
Vorbildlich
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
Neigung
(Anonym)
Stark Überhängend
Anforderung
(Anonym)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Anonym)
Nein
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Anonym)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Anonym)
ca. 15 Meter
Charakter
(Anonym)
Fingerkraft
Erstbegeher
(urinator)
Urbczat
Jahr der Erstbegehung
(urinator)
1989
Zugang