Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Blautal » Wilhelmsfels » Pantalaimon
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Pantalaimon (10-)

 

Bisher 45 Kommentare zu "Pantalaimon"Hochgeladen von: Dermaulwurf
27.10.2011 - eisenklopschAdmin
Heute auf den Tag genau 10 Jahre alt und noch keine Wiederholung.Scheint doch etwas schwerer zu sein:-)
08.07.2006 - raftaaAdmin
ja, im blautal ist tote hose..

..seit nem monat temperaturen über 25°, luftfeuchte über 80% (*), watt soll man da schwer klettern?

(*) referenz:
[Webmaster: URL war zu lang]
08.07.2006 - rockstarAdmin
im blautal tote hose? der arnegger hat wahrscheinlich schon 15 begehungen, die spitzentouren in der grotte unzählbare. die blautalwandrouten werden ab und zu wiederholt, aber pantalaimon? woher kommt diese furcht der starken männer? was gibts da zu verlieren? als ich mir die route mal angesehen habe dachte ich, dass der aufrichter an der schlüsselstelle ganz schön schwer ist, aber für blautalverhältnisse schien er mir nicht aussergewöhnlich. habe mich wohl getäuscht. wahrscheinlich muss erst eine neuegeneration kletterer kommen, die unverkrampft an die sache herangeht. rock on!
26.03.2003 - urinatorAdmin
Lieber webmaster, bitte lass doch den andi maulwurf sein witziges topo vom wilhelmsfelsen hochladen. Nach diesem virtuellen krieg im letzten winter, hätten viele einsame surfer mal wieder was zum lachen......
29.07.2002 - wörniAdmin
Claudius, bisch Du´s ???
Altr Bladdaschleichr ond Hirschgraba-Gläddrr ?!
I sag bloss : "Schrei nicht" - des hoisd schrei doch (meld di mol)
der Radler (BC - HZinnen)
24.07.2002 - Anonym (134.93.182.122)Admin
Wahrscheinlich gibts halt woanders doch noch schönere 9er ??? Gruß mk
24.07.2002 - DermaulwurfAdmin
Soweit ich informiert bin gibt es leider noch keine 2.Begehung. Muß wohl am brüchigen Gestein und den geschlagenen Rostgurken liegen.
16.07.2002 - Anonym (134.60.99.140)Admin
Ich glaub die Tour gibts garnicht. Oder wer hat sie geklettert ???
30.05.2002 - AnonymAdmin
Quantensprung hin oder her,die Füße braucht man hier auf jeden Fall.Und wer springt,erzeugt nur Reibungswärme...
29.04.2002 - AnonymAdmin
Aber wahrscheinlich ist die Tour eh nur durch einen Quantensprung zu schaffen...
21.03.2002 - AnonymAdmin
Aber sollte man nicht auch die Raum-Zeit-Krümmung beachten ? Und was,wenn die Erde nun ein Hohlspiegel ist ????
18.03.2002 - AnonymAdmin
wie wär´s denn wenn wir uns die tour mal aus dem blautal raus woanders hin definieren zum beispiel ins thermalbad
würden dann die bademeister die tour auf- oder abwerten oder ist solch ein gedankenkonstrukt überhaupt zulässig
04.02.2002 - urinatorAdmin
hoffe, daß der kommentar von herrn j. scmitt nicht sonderlich ernst gemeint war, ansonsten ist dein hirn wohl schon seit längerem geflutet. Frag doch mal den „maulwurf“, ob er dir im „pantalaimon“ ein paar griffe und tritte farbig markiert!?
mann, wie wärs mit: WOANDERS KANN DOCH JEDER KLETTERN....
04.02.2002 - SaniererWildAdmin
Bitte lant dia Blaudäler ausm Schbiel. Des ganze Gschwätz&Gelabre schtammt et ausm Dal und i denk, das mir oz au älle drfo deidlich dischdanzirat. Ferschdanda?
04.02.2002 - AnonymAdmin
Genau !! Die Blaudäler haben echt eins an der Waffel,ALLE !!! Könnte man sowieso fluten und nen See draus machen,dann könnt man wenigstens noch was anfangen damit. Hat doch eh nichts mit Klettern zu tun der ganze Plattenschleim... Gruß J.Scmitt
04.02.2002 - AnonymAdmin
Da ist kein einziger BLAUDÄLER dran beteiligt, alles AUSWÄRTIGE! (Für alle dies interessiert, die Tour ist auf jedenfall schwerer als der Hexer 9+ nebenann und hat noch keine WH)
01.02.2002 - AnonymAdmin
Bin in diesem Fall genau deiner Meinung Sam.....einigt euch endlich und gebt dann schnellstens dem Martin bescheid....ich glaube ihr habt bei euerm ganzen Süff hier vergessen, dass der Martin dass ganze hier genauso gut lassen könnte, also macht wenigstens nichts destruktives.....
Grüße Tobi Becker
01.02.2002 - SAMAdmin
Was soll eigentlich dieser Quatsch ?? So viele dämlichen Kommentare zu einer Route habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Vielleicht könnt ihr "Blaudäler" euch endlich mal einig werden. Wenn die Route das nicht her gibt dann streicht sie doch einfach !!
24.01.2002 - webmasterAdmin
Driften wir hier wieder ab, ja?!
24.01.2002 - LimesInferioAdmin
Zur Klärung der Schwierigkeitsangabe dieser Tour muss man von folgender Geschichte wissen, die sich vor langer Zeit zugetragen hat:

Elegant schlich das Pantoffeltierchen an steiler, schroffer Felsenwand entlang.Da kommt Hexer schon auf seinem Feuerball geflogen,Rauch, Sturm, Donner, Blitz, im Wald hallt das Echo."Pantoffeltierchen, was suchst du dort in luftger Höh` an meiner Felsenwand ? Gib Antwort, schnell, und lüge nicht!" ruft Hexer zu dem kleinen Tier.
Pantoffeltierchen bekommt, vor Schreck,nicht einen kleinen Ton heraus.
"Nun denn Du Tier, Du niederes Geschöpf, Dir zur Straf` und allen anderen zur Lehr`, verhex ich dich, das Du hast Hand gelegt an meine Felsenwand !!".
Potz, Donner, Simsalabim, Wirbelwind und Funkenflug...wars Pantoffeltier ein Pantalaimon. Und Hexer sprach : "Allen anderen zur Straf`, die meine Wand begehren, sprech ich diesen Fluch :
Aus Zahlen sei nun Wortgewirr, aus 10 soll 3 soll 7 sein, auf dass ich bleib an meiner Wand allein".
23.01.2002 - DermaulwurfAdmin
Was heist hier streichen,das könnte ja jeder sagen.Es geht doch nur drum ob es eine schwere 7+ eine schwerere 8 eine 8+/9- oder eine leichte 10- ist???? Bleibt bloß die Frage wer hats wiederholt und ..........
22.01.2002 - SchwarzbartAdmin
Webmaster....bitte streiche diese (tor)tour!!!!!!
Unglaublich!
21.01.2002 - AnonymAdmin
habe die route bis zur klärung abgebaut. c.loth.
21.01.2002 - AnonymAdmin
Hey Maulwurf du fette Gurke ! Ist das alles,was du zustande bringst ? zsss-zss-zss
21.01.2002 - webmasterAdmin
Was geht denn bitte im Ländle ab? Es kann doch nicht sein, daß eine 10- mit 7+ oder 8+/9- verwechselt wird!
Ich bitte jetzt wirklich mal um Aufklärung, was es mit der Tour und der Bewertung tatsächlich auf sich hat.
21.01.2002 - DermaulwurfAdmin
Hallo WebMaster,da die Tour schon 2 Begehungen hat und zwar von D.M. (Vorschlag 8+/9-) und von Patexhand (Vorschlag 7+) würde ich dich doch sehr bitten die Tour in der Datenbank auf 8 abzuwerten. Gruß A.K.
08.01.2002 - DermaulwurfAdmin
So, hier nun die Aufklärung zum Bewertungsvorschlag. Auch in dieser Route gelten die International erfahrenen Bewertungskriterien.
1)Mit Eisgeräten und Steigeisen im Winter bei - 20 Grad ist es eine 4+
2)Ausgerüstet wie in Punkt 1 jedoch mit Tourenski bewaffnet ist es eine 4+/(4+/5-)
3)Mit der Klassischen Steigleiter ist es eine 4+/5-,hier befindet sich die Schlüsselstelle zwischen dem 5 und 6 Haken.
4)Die Tour im AO Stil ist schon etwas schwerer, allerdings das mitnehmen der Hängematte ist nichtzu raten, da die Ringe zwischen den Standplätzen nicht groß genug sind.
5)Wer es auf die altmodische Art machen möchte (also frei) der darf sich über eine 8- freuen.
6)Und wer sich die 10- Variante reinpfeifen möchte der darf nur Barfuss (denn ein FiveTen Schuh verringert die Schwierigkeit gewohnheitsgemäß um ca 1,23723 Grade nach unten) ohne chalk einem Hanfseil,das er während der Begehung aufrauchen muß und mit der Freundin im Rucksack, klettern.
So, nun alles klar???
Habe auch schon von jemanden vernommen das 10-/(10-/10) nicht auszuschließen ist wen man an der Schlüsselstelle von einem Mäusebussard ins linke Auge geschissen bekommt.
Ich allerdings konnte diese schwere Variante noch nicht ausprobieren.
Also viel Spaß mit der Tour
Euer (und damit es jeder weis von wem das ist und nicht nur immer einer dieser Anonnnnyyymmmikussenschreibergüllemenschen)
MFG
Der Maulwurf
08.01.2002 - AnonymAdmin
also das mit dem Po zur Kusszone hab ich schon mal gehört, (hakle Werbung oder sowas) Ich fand diesen Wink mit dem Zaunpfahl doch sehr plump, denn die Tour ist mal easy hoch 10!!! Machts gut, Patexhand
07.01.2002 - AnonymAdmin
Naja, die Tour hätte ich mir schwerer vorgestellt, hab sie im 2. Versuch geschaft!! Ich würde sie allerhöchstens mit ner 7+ bewerten. Gruß, die Patexhand
07.01.2002 - AnonymAdmin
also gut ich hab scho einige krasse touren in franken abgedrueckt schaut mal auf die rangliste also die tour ist mindestens sehr schwer also hut ab und machen sie ihren po zur kusszone orgialzitat: "waer scho cool wenn des ganga deehhht"
15.12.2001 - AnonymAdmin
Hey Andy! Hab die Tour geklettert (5. Versuch RP),aber 10- ist ja wohl krass übertrieben,würde eher sagen so 8+/9-.Du musst wohl mal wieder richtig trainieren,warst doch früher nicht so schlapp...Gruß D.M.
11.12.2001 - AnonymAdmin
Waren ja super Verhältnisse am Sonntag. Finde aber die Tour bedeiutend schwerer als 10-.Immer diese Blautalaffen.Hauptsache nicht zu hoch bewerten,auch wenn man sich die Füße in den Bauch steht. Gruß XYZ Ungelöst
30.11.2001 - TanteFridaAdmin
Also mei Treiblesgsälz isch fei scho was ganz was guads, gell ! Ha so äbbes...ha noi...
27.11.2001 - AnonymAdmin
unverschaemt ich dachte dass waer hier so ne seite wo man angaben zur tour macht (dies entnehme ich zumindest den abgegebenen stimmen)
alos wirklich un dann auch noch anonym und jetzt sowas hier dates ausmachen und so wahrscheinlich gibt´s bald auch noch ne kuschelecke oder tante fridas tip zum gsaels herstellen
23.11.2001 - AnonymAdmin
hi maulwurf!
wie siehts eigentlich nächste woche so trainingsmäßig aus?und danach noch ein paar biers für die wampe?lass mal was hören.gruss der papst.ps.bigf und weberknecht sind warscheinlich auch dabei;-)
15.11.2001 - AnonymAdmin
hat wohl wegen dem ganzen mountainbikegefahre so lang gedauert...
15.11.2001 - AnonymAdmin
Wie kommt man auf so ne Wertung ? Die Tour ist aller höchstens mit 8- zu Bewerten wer ´s Low Voltage in Badeschlappen, aber nicht mal einen obereren auf Reibung ,geschweige
die untere Traverse hin und zurück klettert ,sollte doch lieber seine Trinkleistung bewerten.
Auf den fetten Ranzen .Anonymius
15.11.2001 - AnonymAdmin
hi,gut gemacht,auch wenn andere meinen das du mit deinem fetten ranzen mehr bier saufen kannst find ich das in ordung.sauf einfach weiter,vielleicht wird die nächste ja noch schwerer;-)
gruss der papst.
12.11.2001 - AnonymAdmin
Kann man die clean klettern ?
Keile, Friends, Knotenschlingen ?
Naja besser mal mitnehmen net dass der Mauermörtel im Obi gerade mal wieder im Angebot war !!!!
12.11.2001 - alwayssmileAdmin
Also,Angaben zur Tour kann ich auch keine machen,auch wenn ich sie schon sehr oft von unten gesehen habe(beim Sichern nämlich).Aber ich weiss von wem der Komentar kommt(nem guten Freund nämlich) und er ist nicht böse gemeint oder so. Braucht Euch also nicht weiter Gedanken machen.
Trotzdem viel Spass in der Tour. Anja
11.11.2001 - creamyAdmin
aber echt wahr. unqualifiziertes gelaber (wenn überhaupt) nur mit name!!! so feige kann man doch nicht sein.
@ maulwurf: saubere leistung, hat dich ja doch einige zeit und nerven gekostet, oder?! umso erfreulicher, wenns dann halt doch irgendwann klappt und man nicht unverrichteter dinge zum wintertraining übergeht. bis die tage
11.11.2001 - graf.zahlAdmin
pst....was bedeutet 10-?....pst....
11.11.2001 - AnonymAdmin
Also zu der Tour möchte bzw. kann ich nichts sagen aber das letzte Kommentar find ich ziemlich unverschämt. Ich dachte eigentlich hier geht es um Kommentare zu den verschiedenen Routen und nicht um Kommentare zu den Erstbegehern einer Route und wenn mans sich nicht verkneifen kann find ich sollte man wenigsten dazu stehen und seinen Namen mit dazu schreiben, sonst ists meiner Ansicht nach ziemlich feige.
Karin
07.11.2001 - AnonymAdmin
Was soll das
die haken kann man gar nicht mehr klinken wenn man durch den bruch auskneift - also weg mit dem stahlzeugs
aussercem andy - deine leistungsnachweise lassen schwer zu wuenschen uebrig
mit deinem fetten ranzen muesstest du eigentlich mehr trinken koennen
02.11.2001 - DermaulwurfAdmin
Neue Variante zum Hexer.Ab dem 4.Haken vom Hexer nach links queren.Dann über die Platte,zuletzt am geschlagenen Rosthaken vorbei zum Umlenker.Bewertungsvorschlag 10-

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (8)
Hart für den Grad (8)
Normal für den Grad (2)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (9)
Abgegebene Stimmen28
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivWilhelmsfels
GebietBlautal
Ausrichtung
(Dermaulwurf)
Südost
Absicherung
(Dermaulwurf)
Gut
Schatten
(Dermaulwurf)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Dermaulwurf)
Nein
Neigung
(Dermaulwurf)
Geneigt
Anforderung
(Dermaulwurf)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Dermaulwurf)
Nein
Keile erforderlich:
(Dermaulwurf)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Dermaulwurf)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Dermaulwurf)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Dermaulwurf)
ca. 25 Meter
Charakter
(Dermaulwurf)
Fingerkraft
Erstbegeher
(Dermaulwurf)
A.Klopsch
Jahr der Erstbegehung
(Dermaulwurf)
2001
Zugang