Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Geschlitzter Fels » Snail!
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Snail! (10)

 

Bisher 29 Kommentare zu "Snail!"Hochgeladen von: JN
07.11.2011 - eisenklopschAdmin
So, nachdem der starke Hr.O.W. sich 2009 den Durchstieg sicherte, gibt es seit dem 5.11 die 4. Begehung. Im vergleich zur E-Kurve deutlich schwerer.
27.07.2008 - hausmeisterAdmin
Gratulation Jochen! Falls du die Exen wieder siehst, schau bitte mal nach ob die Typen auch ein Metolius Crashpad mit großem Fettfleck dabei haben ...
Ansonsten weiter so: next step "Nirvana"!
27.07.2008 - philAdmin
he jochen altes haus,

dass einem auf der alb die schlingen aus einer tour, wobei der schwierigkeitsgrad keine rolle spielt, geklaut werden, ist doch normal.
ich mein, erstens verschandeln die dinger den fels und zweitens wollten bestimmmt mindestens zehn leute in der zeit, in der die dinger noch hingen, die tour probieren und haben deinen schlingen nicht getraut, obwohl sie wahrscheinlich noch ziemlich neu waren.
hinzu kommt natürlich, dass acht von den zehn leuten die tour nicht unehrlich mit vorgehängten schlingen klettern wollten, sondern rotpunkt im klassischen sinne.

vielleicht hast du ja das glück und erwischt den wi***er, damit du ihm die finger brechen kannst!!!
26.07.2008 - JochenAdmin
Welcher Drecksack hat aus der Tour meine kompletten Schlingen rausgebaut??????? Kann man nicht mal mehr in so einer Tour die Schlingen hängen lassen??? Ich finde es ja schon schäbig wie weit manche leute gesunken sind.
Also Schlingen her sonst ... (waren eh Edelrid Logo Schlingen)!!!

Hab gestern früh trotzdem die erste Wiederholung gemacht und fande es ganz schön schwer (evtl. ein tick schwerer als 10). Crux war nach dem weiten Zug am ende zum Sloper dazu zu greifen.
Jochen Perschmann
20.06.2008 - JochenAdmin
Ah ok danke ist mir mittlerweile auch schon aufgefallen werde ich irgendwann mal probieren.
19.06.2008 - FelixF.Admin
Ja Tom super Leistung! sicherlich eine der besten schweren Touren auf der Alb. Schnee von gestern ist die alte Tachnotour durch das glatte Gemäuer am Nebenfels des Geschlitzten...
19.06.2008 - JochenAdmin
Ja von mir auch nochmal gratulation vielleicht komm ich ja auch mal wieder dort hin :-)
Was fürn Projekt Schnee von gestern? Wo ist des ? Was is des?
Gruss Jochen
18.06.2008 - JNAdmin
Geil. Endlich. Gratuliere!! The youngsters are rockin´...
14.06.2008 - tom-tomAdmin
Ne Bedingungen waren schon gut man muss halt früh morgens hingehen jetzt nach dem Abi hat man ja Zeit. Aber für mich als langschläfer wars scho hart. Aber der Wille war da
12.06.2008 - urinatorAdmin
Wie war das noch??? Der Fels gibt halt nicht mehr her wie 9!

Super Sache, vorallem gabs dieses Jahr sicherlich schon bessere Bedingungen, als die feucht-schwüle Luft...

Was macht denn das Projekt Schnee von gestern? Laut Mike geht bis auf einen Zug alles. Ihr Jungen könnt Euch doch da vielleicht irgendwie hoch-lommeln, oder?
12.06.2008 - ludabrudaAdmin
Saugeil Tom ! Fetten Respekt für die Befreiung... auch wenn ichs dem Mike schon damals wahnsinnig gegönnt hätte ;-)
11.06.2008 - tom-tomAdmin
OK Route heut morgen gemacht! Ist ne Sau geile Tour und mit das beste was hier auf der Alb rumsteht (Respekt an Mike Sauter), wurd echt mal Zeit das des Ding befreit wurde. Manchmal kommen halt doch Kletterer ins Ermstal, aber 10 ist halt net so vielleichter wie 10/10+ und denk scho das 10 (8b) ganz gut hinkommt, also Route bitte von 9 auf 10 ändern.
02.10.2004 - raftaaAdmin
oh! hab gar nicht gerafft, dass da die antwort auf meine frage von vor einem jahr gekommen ist... noch nicht rotpunkt geklettert? ja kommen die ganzen starken alb-kletterer nicht ins ermstal oder watt? ich mein, auf der alb wird 10/10+ geklettert, da muss das doch gschwind mal drin sein.... ich persönlich hab die freikletterei heuer schon an den nagel gehängt und bin beim bouldern... vielleicht im nächsten jahr :-)
27.09.2004 - JNAdmin
1. Die Tour ist bisher nicht pinkpoint oder rotpunkt geklettert .
2. Die Tour ist ein für jedermann/frau offenes Projekt.
3. Die Bewertung bezieht sich auf die bisher gemachten Begehungen, also a.f.
4. Das Stück Fels wird von niemandem beansprucht (siehe 2.).
5. Der Erstbegeher (a.f.) ist Mike Sauter.
6. Die erste Pinkpoint-, Rotpunkt-, Flash-, On Sight- und Solo-Begehung ist hingegen jeweils noch zu haben.

Noch Fragen?
27.09.2004 - GonzoAdmin
@phantom

Auch wenn eine Route noch keine freie Begehung hat kann diese doch erstbegangen sein! Nach deiner Sichtweise wären ja die Routen der "guten alten Zeit" des technischen Kletterns alle nicht begangen worden!?

Aus dem Rest der Diskussionhalt ich mich lieber raus.

Lg Georg
27.09.2004 - PhantomAdmin
Find es echt amüsant hier.
1. Die Tour ist bisher net geklettert
2. Ein Offenes Projekt halt
3. Die Bewertung is Joke
4. Wer kann ein Stück fels so lange für sich beanspruchen
5. Warum gibt man einen Erstbegeher an obwohl es keinen gibt

Viel Spaß noch beim klettern, Johannes
24.09.2004 - MaverickAdmin
Sehr amüsant übrigens die beiden Stimmen für "Abwerten" und die Stimme für "Normal für den Grad".
24.09.2004 - MaverickAdmin
Nö.

Freigegeben isses aber, gell?

Was heißt eigentlich SNAIL! ?
29.08.2003 - raftaaAdmin
wie siehts aus, ist die tour jetzt schon gepunktet?
18.11.2002 - JNAdmin
Ich finde es doof, dass Du doof bist und ich nichts dagegen machen kann. Und Gott auch nicht. Und außerdem bin ich kein blasser Furz.
18.11.2002 - beruf-lehererAdmin
Ich finde es doof das ihr euch immer streiten müsst.
Seit doch einfach glücklich das ihr unbeschwert klettern könnt.
Gesundheit ist alles was ihr braucht. Gott hat sie euch gegeben. Dafür seit ihr ihm schuldig euch gutzu benehmen.
13.11.2002 - JNAdmin
@phil:
Du hast Recht. Die Freigabe ist ein FAKE! Wie man der URL unschwer entnehmen kann (s. auch Fickmaschine). Ich werde ernsthaft versuchen, rauszufinden, wer das war. Und der ist dann mal richtig dran, das verspreche ich hiermit.
13.11.2002 - ATGAdmin
@phil: also echt, wie kommst du denn auf den Quatsch?
der Älbler an sich ist schon recht OK und die Jungs schon dreimal.
13.11.2002 - philAdmin
ich will ja nicht misstrauisch wirken, aber war das überhaupt der einzig wahre mike, der da sein projekt frei gegeben hat, oder was das mal wieder nur ein obskurer trittbrettfahrer aus dem nahen osten.

@SH: ne, wusst ich noch net, die von der alb reden ja net mit dem gemeinen volk, die sind ja was besseres :-(

12.11.2002 - SHAdmin
Servus Phil,
mensch des müssdeschd doch langsam kapierd hen: uf dr Alb gaits nix Schwereres wie nein Gell, hab i ned recht JN? Aber wenn i mal groaß bin, will i au neiner kleddra. Aber bis dona spuil i liabar em Sandgaschda D:
Gruaß Stefan
12.11.2002 - Anonym (217.82.247.119)Admin
ich habe diese diskussion jetzt endgültig satt!!!
da ich mir sicher bin, daß ihr dummschwätzer die tour eh nie hochkommt und ich kein bock mehr auf die nervigen provokationen habe, GEBE ICH DIESE TOUR HIERMIT FREI !!!
mike
12.11.2002 - URAdmin
@JN Klasse, dass die zukünfige Bewertung auch bereits eingetragen ist!
@Manne Vergiss es! Die S. Hausers kennen wahrscheinlich keinen Bernd Arnold oder einen Elbsandstein.
11.11.2002 - philAdmin
ich kann zwar nicht mitreden, wenn es um so hohe - jenseits von gut und böse liegende - grade geht, aber ich dachte, dass wäre jetzt die erste route im unteren 10. grad im gebiet um urach!!!

auch wenn es mir nur auf den spass an der bewegung ankommt, aber für 10- hätte ich den ganzen winter knallhart durchtrainiert und das ding nächstes jahr mal probiert, aber für 9 :-(

kann sich ja aber eh nur um eine schätzung handeln, da das ding ja wohl doch noch nicht gekletter wurde (ich meine rotpunkt/pinkpoint)
11.11.2002 - JNAdmin
So, "Snail!" ist online. Die Route wurde meines Wissens von Mike Sauter entdeckt, geputzt, eingebohrt, a.f. erstbegangen und benannt.

Die Rotpunktbegehung der Route wurde und wird von Mike weiterhin projektiert, ich bitte dies zu respektieren bis Mike die Route für Rotpunktversuche anderer Aspiranten freigibt.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (5)
Abgegebene Stimmen11
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGeschlitzter Fels
GebietUracher Alb
Ausrichtung
(UR)
Süden
Absicherung
(UR)
Vorbildlich
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
Neigung
(UR)
Leicht Überhängend
AnforderungK.A.
Lange Feucht
(UR)
Ja
Keile erforderlich:
(UR)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(UR)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
Charakter
(UR)
Fingerkraft
Erstbegeher
(JN)
Sauter
Jahr der Erstbegehung
(tom-tom)
2008
Zugang