Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Blautal » Große Grotte » Faultier spezial
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Faultier spezial (10-)

 

Bisher 9 Kommentare zu "Faultier spezial"Hochgeladen von: urinator
27.08.2005 - urinatorAdmin
Hast schon mal was vom Seilschänder gehört?
26.08.2005 - AlexanderAdmin
deinen Stuhl hast du womöglich im Rausch selber verbrannt, mitsamt meinen Steaks ;-) . Das mit der Schlinge kostet natürlich ein Bier.

Irgendwie macht das Griffe-Schänden im Däle doch Spaß. Ist halt doch ein Bruchhaufen, die Grotte.
21.08.2005 - DuftZwergAdmin
Hallo seit die faultiertatze weg ist kann man wenigstens gut den Fuß neistopfen.Hab die lange Schlinge wieder 1 Haken zurück gehängt(schlimm ??? ). Welcher Schmalzpfurzer schraubt den Umlenker vom "Freitag" immer zu, i tauch den bald gegs nen Schnapper aus.
Dan noch ganz wichtig ist, das mein kleiner Hocker verbrannt wurde wie jedes Jahr einer.Warschenlich kein Kletterer aber wenn mein jetziger wegkommt und ich rauskrig wer des war.Der wird bearbeitet bis er so dick wie ein Schuhabstreifer ist und leg den dann vor die Grotte.
Also bis dan
20.08.2005 - urinatorAdmin
Hi Olum !?
Die meisten Leut sind Sa. oder So. anzutreffen. Morgen z.B. ganz bestimmt!

...man kann sich ja auch mal bei sich selbst bedanken, oder?

Hi Alex,
danke, daß du das Faultier geschändet hast, denn der Ruhepunkt ist für die Füße viel weniger schmerzhaft geworden und wie ich finde, eher noch besser. ....und DANKE für die Zweitbegehung....solange du´s nicht abwertest...

15.08.2005 - GrottenolumAdmin
WOW! Das ist ja genau das richtige für einen Grottenolum. Wann ist denn mal jemand in der Grotte, der mir da ein paar Tricks verraten kann, am Wochenende?
Und noch ne Frage: Warum bedankt sich der "Zweitbegeher" bei sich selbst?
14.08.2005 - AlexanderAdmin
Dank an den Erstbegeher. und an den Zweitbegeher....
13.08.2005 - urinatorAdmin
Hi Faultierschänder,
wollte eigentlich antworten, daß du dich da bei der Sachsenlegende bedanken mußt, aber ich bin von Albrecht eines besseren belehrt worden, daß das wohl eine Erstbegehung gewesen ist, was mir natürlich auch recht ist

Alsowenn du lieber Webmaster Martin Lust hat, kannst du ja den "Urbzcat" wieder löschen, Danke!
11.08.2005 - AlexanderAdmin
Das ist meine Schlinge :-) Aber großzügig wie ich nun mal bin, lass ich sie mal noch länger(also zeitlich, nicht metrisch) hängen.

Endlich wieder eine "Spezial"-Tour. Danke Dani
08.08.2005 - urinatorAdmin
Mit 30 Dachklettermetern und über 80 Zügen wohl die längste Dachkletterei im Deutschen Raum! Seit im Freitag ne lange Schlinge hängt, auch gut mit einem Seil kletterbar-aber neueren Datums sollts schon sein sonst

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (3)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen3
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGroße Grotte
GebietBlautal
Ausrichtung
(urinator)
Westen
Absicherung
(urinator)
Gut
Schatten
(urinator)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(urinator)
Nein
Neigung
(urinator)
Dach
Anforderung
(urinator)
Ausdauer
Lange Feucht
(urinator)
Nein
Keile erforderlich:
(urinator)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(urinator)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(urinator)
keine künstlichen Griffe/Tritte
HöheK.A.
Charakter
(urinator)
Athletik
Erstbegeher
(urinator)
Bodemer
Jahr der Erstbegehung
(urinator)
2005
Zugang