Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Donautal » Alte Hausener Wand » Dornröschen
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Dornröschen (9-/9)

 

Bisher 24 Kommentare zu "Dornröschen"Hochgeladen von: ludabruda
05.11.2015 - sid_hardAdmin
wer wars? ich find ja, das geht zu weit. ist albern und sicherlich auch ärgerlich.. UND FEIGE WENNS NICHT ZUGEGEBEN WIRD!
01.11.2015 - ludabrudaAdmin
Ich glaub die haben dermaßen Angst vor den unfassbar starken Abflexern bekommen und schon vorher das Weite gesucht... ob da allerdings auch Fluchthelfer mit von der Partie waren kann nur gemutmaßt werden.
01.11.2015 - ludabrudaAdmin
Ich glaub die haben dermaßen Angst vor den unfassbar starken Abflexern bekommen und schon vorher das Weite gesucht... ob da allerdings auch Fluchthelfer mit von der Partie waren kann nur gemutmaßt werden.
01.11.2015 - WarthogAdmin
Man sagt sich das mittlerweile sogar die Hakenlaschen ein Einsehen haben und sich aus der Route verabschieden bevor sie vor Scham Rosa anlaufen ; )))
18.09.2015 - sid_hardAdmin
tja du wirsts kaum glauben, aber es gibt eben verschiedene ansichten, die gabs schon immer. wenn du hier keine kritischen Äußerungen lesen möchtest, dann lies doch am besten wieder deine "bravo".
06.09.2015 - HarriAdmin
Dachte eigentlich die Zeiten seien vorbei, dass hier im Forum auf tiefstem Niveau rumgepöbelt wird. Aber beim Lesen der geistigen Ausflüsse von Warthog und sid_hard wurde ich leider eines besseren beleert. Schade drum.
03.09.2015 - WarthogAdmin
erst mal klettern vor Luxuskommentar
03.09.2015 - WarthogAdmin
erst mal klettern vor Luxuskommentar
03.09.2015 - WarthogAdmin
erst mal klettern vor Luxuskommentar
01.09.2015 - equacAdmin
Luxusprobleme...
14.07.2015 - sid_hardAdmin
zuerst selber rumpöbeln und dann einen auf kuschel-koala machen ist aber auch nicht grade die feine art. ich kenn dich auf jedenfall nicht (abgesehen von deinem lockeren umgang mit der hilti) und du mich wahrscheinlich genauso wenig. und was dich vom endverbraucher und konsumenten zur bereicherung für die allgemeinheit macht, wirst du schon selber wissen.

mir gings eigentlich wie immer in diesem forum um die hier abgehandelte route. und die ist nunmal oben hoffnungslos überbohrt.
14.07.2015 - ludabrudaAdmin
...gern auch Nachmittags - Lehrer haben ja bekanntermaßen morgens recht und mittags frei
14.07.2015 - ludabrudaAdmin
Lieber Johannes,
Bevor das hier jetzt in aller Öffentlichkeit persönlich verletzend zu werden droht : wenn dir was nicht passt können wir uns gern mal auf ein Bier am Minigolf zusammensetzen und wie Erwachsene drüber diskutieren.
LG Jörg.
14.07.2015 - WarthogAdmin
Also nun da die Berufkarte gezogen wurde:
Das jahrelange immer Recht haben und am längeren Hebel sitzen scheint dir wohl nicht ganz bekommen zu haben. Hat man schon in früheren Kommentaren lesen dürfen. Es ging hier von Anfang an lediglich um Kritik bzgl. der Haken und das du dich da in deiner Bo(Le)hrer Ehre so angefriffen fühls kann ja keiner ahnen.
Die Idee mit der Akkuflex wird mir langsam immer sympatischer! Erst recht da ich ja nur schmarotzen und mit ner Bohrmaschiene nur trepanieren kann. (Übrigens war das ein Schreibfehler mit rot, sollte ROSA werden.)
14.07.2015 - ludabrudaAdmin
Hast du dir neuerdings selbst ein wenig am Hirn rumgeschnibbelt.... was soll dieses dumpfe Gepöbele hier im Forum...? Das hat ein Kletterer deines Formats doch eigentlich nicht nötig.. .
13.07.2015 - WarthogAdmin
Ha Ha !!! Wäre für nen neuen Namen: Wie wärs mit "rote Höschen?! Und die Bohrhaken rosa anmalen...wenn der Herr sich so exponiert muss er wohl auch mit der Kritik umgehen müssen. Die falschen Haken hätte man ja auch Abfexen können und ansonsten hat sich Z nicht mal die Mühe gemacht zu kleben, sondern lumpige Expansionsbohrhaken verwendet.....?
Aber das scheint der Herr nicht zu können. Zieht dann auf den Sack getreten die Totschlagkarte der schmarotzenden Endverbraucher.
Passt aber zur Konsumgesellschaft, den aktuellen Problemen des Alpinismus im Allgemeinen. Wie wärs noch mit nem Klettersteig an der AHW?

An GH: Gratuliere Dir !!!! Tolle Route von Mutter Natur geschaffen 9+ passt denke ich auch.
13.07.2015 - ludabrudaAdmin
Es mag ja sein dass die Haken da oben etwas zu eng aufeinander stecken und ich bin in aller Regel auch kein Verfechter der Übersicherung, aber wenn ich mir die Mühe mache und eine Tour einbohre, dann möchte ich die Haken auch vernünftig klippen können... da nun aber schon alte Dinger vom Steve drin waren, diese aber an für mich suboptimalen Stellen, habe ich eben dort was gebohrt, wo ich es für sinnvoll erachte. Wenn euch das nicht passt, dann bohrt doch einfach das nächste Mal selbst was ein - dieses ständige Gemotze geht mit gehörig auf den Sack, v.a. wenn es nur von konsumierenden Endverbrauchern kommt... denkt mal drüber nach.
13.07.2015 - sid_hardAdmin
mich schauderts bei der vorstellung, das mehr leute so denken bezüglich der hakenabstände. wieso um alles in der welt, sollte man die schlüsselstelle in einer route im 9ten grad A0en können? mit kilometerweit luft nach unten zum stürzen? ich bin kein moralapostel oder ethikfanatiker, aber das würde unendlich viele schöne routen verunstalten. die ganzen 10er und 11er müssten gnadenlos zugeboltet werden.

abgesehen davon find ich es schlecht fürs däle-image, welches bislang ein anderes war/ist..
13.07.2015 - Daele-SchorschAdmin
wirklich schöne Kletterzüge von unten bis oben. Ich finde die Anzahl der Haken voll okay. Da wo es sauschwer ist, kann man auch mal AO sich die Sache anschauen. Wieso eigentlich nicht? Und es gilt doch immer noch das Motto: "wem es zu viele sind einfach nicht einhängen". Nochmals merci Jörg, dass du die Route fertig gemacht hast. Mein Bewertungsvorschlag nachdem ich die Route nach zig Versuchen jetzt auch geschafft habe: 9+
12.07.2015 - ludabrudaAdmin
Freut mich ja, wenn euch die Tour gefällt, aber die Haken bleiben so wie sind.. .
12.07.2015 - sid_hardAdmin
wow, richtige perle!! voll fett bis zum stand, meiner meinung nach 9+ !!
oben sind 2 haken zu viel, die sollten raus. passt so überhaupt nicht ins tal und auch sonst eigentlich nirgends.
10.10.2014 - ludabrudaAdmin
Da war wohl die angedachte optimale Klippposition (schreibt man das wirklich mit 3 "p"??) des Ersteinbohrers nicht allzu kongruent mit der Meinen und es ermöglicht ein deutlich entspannteres Ausbouldern ohne jedes Mal einen Abflug hinzulegen ;)
Freut mich jedenfalls, wenns gefällt... und 9 passt sicher auch gut
09.10.2014 - WarthogAdmin
Also gestern reingeschaut. Wirklich schöne Linie und dürfte sicher bei 9 liegen, vielleicht auch schwerer.
Sind wir nun dem großzügigen Erschließer auf ewig dankbar, daß er nicht bis zu seinem 100. Geburtstag mit der Freigabe gewartet hat...
Die gelben Flechten im ersten Drittel sorgen immer wieder für akuten Reibungsverlust und oben wird´s dann immer schwerer je kleiner man ist.
Einziger Kritikpunkt ist die Hakenfülle im oberen Drittel!!!
Ist das jetzt der stationäre Einhängstockersatz??? Neudeutsch Clippstick. Damit auch jeder oben ankommt?
Gratuliere zu dieser wirklich schönen Erstbegehung lieber Jörg
14.09.2014 - ludabrudaAdmin
Steves Uraltprojekt links vom Schattentobel ist nach langem Schlaf fertig und wachgeküsst... Danke fürs Überlassen ;)
Sehr schöne und lange Wandkletterei an einem leicht überhängenden Pfeiler. Eine(je nach Größe auch sehr)schwere Einzelstelle über den kleinen Wulst.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (4)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen6
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivAlte Hausener Wand
GebietDonautal
Ausrichtung
(ludabruda)
Norden
Absicherung
(ludabruda)
Vorbildlich
Schatten
(ludabruda)
Immer Schatten
Zwergentod
(ludabruda)
Ja
Neigung
(ludabruda)
Leicht Überhängend
Anforderung
(ludabruda)
Maximalkraft
Lange Feucht
(ludabruda)
Nein
Keile erforderlich:
(ludabruda)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(ludabruda)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(ludabruda)
ca. 35 Meter
Charakter
(ludabruda)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(ludabruda)
Jörg Zeidelhack
Jahr der Erstbegehung
(ludabruda)
2014
Zugang