Plattenführe - Geschlitzter Fels - Uracher Alb - Schwäbische Alb - Deutschland - Routendatenbank

Plattenführe - Geschlitzter Fels - Uracher Alb - Schwäbische Alb - Deutschland - Routendatenbank

Tab 1 Content

Tab 2 Content

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Geschlitzter Fels » Plattenführe
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Plattenführe (7)

 
Bisher 9 Kommentare zu "Plattenführe"Hochgeladen von: phil
13.07.2018 - csauckAdmin
Ich würde 100 Smileys vergeben wenn ich könnte!!!
Traumweg mit toller Linie in bestem Fels. Definitiv einer der Toptouren auf der gesamtem Alb in dem Grad!

Kann auch mit langen Exen gut in einer SL geklettert werden.
17.09.2008 - eisenklopschAdmin
Projekte sind gut.....der Grad egal.Ich dachte nur falls der Besitzer merkt,das eine exe fehlt,ist hier der Hinweis wo sie sich befindet:-)
16.09.2008 - fallmeterkönigAdmin
@ eisenklopsch: Meinst du damit, dass der Typ, der vor kurzem die Exen aus Snail "ausgeliehen" hat, doch diese eine rote Exe in der Plattenführe vor lauter fehlender Umsicht vergessen hat mitzunehemen ?
Es gibt schließlich auch Leute, die im7. Grad Touren projektieren...na und ? Hauptsache alle haben ihren Spaß
Also immer schön alles in den Touren hängen lassen, was man antrifft....
15.09.2008 - eisenklopschAdmin
Habe heute gesehen das da noch eine rote Exe drinhängt.Ist wohl vergessen worden....
20.09.2007 - mdAdmin
Hier durfte ich seinerzeit eine Solobegehung durch den unsterblichen Rainer Nedele bewundern. Krass! Ich habe nie wiederjemand so sicher und elegant klettern sehen. Rainer war mit seinen Solotouren seiner Zeit absolut voraus. Schade dass er nicht mehr unter uns weilt...
19.10.2004 - StevenAdmin
..und eine der schönsten Albtouren!!
18.10.2004 - boingAdmin
Das lieb ich so an der Alb: 15 m hochklettern, aber 30 m nach links und rechts. Schöner Weg. Und endlich durfte ich den Geschlitzten Fels kennenlernen.
20.06.2003 - vbezAdmin
Zwei schöne Quergänge mit je einer schweren Stelle. Muss man gemacht haben. Erste Sahne in diesem Schwierigkeitsgrad!
11.09.2001 - LotharAdmin
Sehr schöne Tour, die man auch in einer Seillänge klettern kann.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGeschlitzter Fels
GebietUracher Alb
Ausrichtung
(Steven)
Norden
Absicherung
(vbez)
Vorbildlich
Schatten
(csauck)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(Steven)
Nein
Neigung
(Steven)
Geneigt
Anforderung
(Steven)
Maximalkraft
Lange Feucht
(csauck)
Nein
Keile erforderlich:
(Steven)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Steven)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Steven)
keine künstlichen Griffe/Tritte
HöheK.A.
Charakter
(Steven)
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang
VerhältnisseAngaben machen