Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Sirchinger Nadeln » Sunglasses at Night
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Sunglasses at Night (7+)

 

Bisher 6 Kommentare zu "Sunglasses at Night"Hochgeladen von: phil
21.08.2013 - PMHTAdmin
Brillante Kanten- und Wandkletterei. Am Besten den Direktausstieg des Löchleswegs mit dazu nehmen. Über die Bewertung kann man sicher streiten. Spürbar schwerer als "Durchfahrt verboten". Dazu eine großzügige Absicherung. Wer 7+ gerade so drauf hat, der wird sich im Vorstieg keinen Gefallen tun.
07.09.2005 - LotharAdmin
Supertour!
30.06.2005 - DieterAdmin
Wirklich ansolut traumhaft. Von oben bis unten nicht einfach. Recht frei gesichert. Ein absolutes Muss...
15.06.2003 - StevenAdmin
Die Tour ist jedes Jahr wieder subbr,aber anspruchsvoll.
man kommt halt zu selten hin.Ist für mich derschönste weg an de Nodla.
Steven
06.03.2001 - JNAdmin
Einen Namen hast Du nicht zufällig, oder kannst Du ihn nur nicht schreiben?
06.03.2001 - AnonymAdmin
Paraderoute für rothaarige Inselbewohner,
obwohl absolut ohne Keile zu bewältigen und der Sturzfaktor nur europäisches Festlandniveau aufweist. Kann auch mit
Kontaktlinsen gepunktet werden.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (2)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen5
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSirchinger Nadeln
GebietUracher Alb
Ausrichtung
(Steven)
Norden
Absicherung
(Steven)
Gut
Schatten
(Steven)
Immer Schatten
Zwergentod
(Steven)
Nein
Neigung
(Steven)
Senkrecht
Anforderung
(Steven)
Maximalkraft
Lange Feucht
(JN)
Nein
Keile erforderlich:
(Steven)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Steven)
Unten
Routenmanipulation
(Dieter)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Steven)
ca. 30 Meter
Charakter
(Steven)
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(JN)
Nuber
Jahr der Erstbegehung
(JN)
1991
Zugang