Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Sirchinger Nadeln » Spreng, Karle, spreng
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Spreng, Karle, spreng (8-)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Spreng, Karle, spreng"Hochgeladen von: phil
05.07.2012 - PMHTAdmin
Tolle Route, die verhältnismäßig selten gemacht wird. Im - empfehlenswerten - Direkteinstieg etwas heikle, aber schöne Wandkletterei, dann anstrengender Piaz- und Handriss über zwei kleine Dächer. Bewertung mit 8- geht in Ordnung, jedenfalls in der Kombination mit dem Direkteinstieg.
26.06.2003 - JörgBAdmin
Super, vor allem mit dem Direkteinstieg, der mit 7 eher unterbewertet ist (deutlich schwerer als z.B. die "Sunglasses"). Zwischendurch nicht ganz fest, aber zum Schluss das perfekte Fingerrissdach. Einmalig!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen2
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSirchinger Nadeln
GebietUracher Alb
Ausrichtung
(JörgB)
Nordost
Absicherung
(JörgB)
Gut
Schatten
(JörgB)
Immer Schatten
Zwergentod
(PMHT)
Nein
Neigung
(JörgB)
Stark Überhängend
Anforderung
(JörgB)
Ausdauer
Lange Feucht
(PMHT)
Nein
Keile erforderlich:
(JörgB)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(JörgB)
Mitte
Routenmanipulation
(PMHT)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(JörgB)
ca. 30 Meter
Charakter
(PMHT)
Athletik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang