Spring & Summer Collection 2021 728x90

Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Südpfalz » Hauensteiner Gebiet » Burghaldefels » Hai
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Hai (8)

 

Bisher 58 Kommentare zu "Hai"Hochgeladen von: Anonym
25.06.2009 - equacAdmin
Uiui, hab ja selten so viel Kommentare zu ner einzelnen Route gesehen. Krass... Grüßle ausm Däle, da kommetse au her, um den Hai zu mache, gell! Hat Spass gemacht, das Ding zu klettern, hab sie an einem Tag auf den 6 Versuch gezockt. Bin immer am letzen Zug rausgeflogen und dann die halbe Wand runter: dachte, was geht? Ist doch nur 8, maaan! Hatte am nächsten Tag Muskelkater. Meine Einschätzung zur Bewertung? Wäre lächerlich noch mehr Senf dazuzugeben...
21.08.2007 - CHSTAdmin
Und jetzt isser wieder 8, im Richter-Führer, und das passt auch! Soll ich jetzt auch noch was sinnloses schreiben???
07.11.2005 - DirkiLDAdmin
Ob wohl das unten stehende dazu geführt hat das der Hai im neuen Pfalzführer auf 8+ aufgewertet wurde....
22.10.2002 - DaniAdmin
WEr sagt denn, das "Schlendern..." 9 ist? So ein Schwachfug!
22.10.2002 - FränkieAdmin
@Dani: Ungefähr dasselbe wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Bin nämlich seinerzeit auch oben ausgespuckt worden. Aber wenn Schlendern 9 ist, dann passt das schon mit 8, hihi!
22.10.2002 - KlauserAdmin
Hi fränki, Dani hats ja schon gesagt: War das letzte mal vor drei Jahren in der Route und damals war 8 mein absolutes Maximum. Die Einzelzüge konnte ich damals schon problemlos klettern. Wie gesagt, ich persönlich halte die Route für einen 8er aber mir liegt eben auch diese Art der Kletterei und bei meinem Alzheimerflash fiel mir die Route nunmal ziemlich einfach. Beste Grüße, Klauser.
21.10.2002 - DaniAdmin
WEil er leider vor ca. 3 jahren schon mal drin war!

Ich finds übrigends gar nicht so leicht, nix da überhängende Leiter, die Griffe sind zwar groß, aber manchmal ziemlich rund, und deswegen: mind. 8+!
21.10.2002 - FränkieAdmin
@Klauser: Wenn´s wirklich sooo leicht ist, warum hast Du´s dann nicht on sight geklettert, ich meine so als echte Ausdauersau?
20.10.2002 - KlauserAdmin
Geniale Henkelkletterei. Da kann man überall die Flossen und zwar immer alle Finger, bis zum zweiten Fingerglied reinpopeln. Nur ab und zu begegnet einem eine nur leicht positive Riesenleiste ;). Man steht immer super und die Züge sind auch nicht wirklich weit und schwer (aber sehr schön ). Für mich daher ein glatter 8 aber böse Zungen behaupten ich wäre ne Ausdauersau (stimmt natürlich gar nicht ;) ;) ;)!!!)und könnte das eh nicht bewerten.
18.10.2002 - Anonym (62.246.116.46)Admin
ja, danke werd ich machen. wenn ich jemand finde werd ich in den nächsten sonnigen tagen tagen mal hin fahren. julius empfahl mir den dampfhammer am weissenstein der wäre was für mich. ich lass von mir hören wie fire.. geklappt hat, glaube aber das geht schief. werde vorher noch an den kreuzfelsen gehn, da soll es noch ein paar schöne leichte überhäangende achten geben mfg mario
15.10.2002 - philAdmin
dann müsste aber "fire, ice..." noch geeigneter für dich sein!
noch überhängender (wenigstens wo´s schwer ist) und noch grössere griffe!!!
und schau dir echt mal die fränkische an...
15.10.2002 - schisserAdmin
hi phil,
du hast vielleicht gar nicht so unrecht. Ich bin noch nie in einem anderen klettergebiet gewesen, befinde mich auch zuerst 2 jahre in der vertikalen. aber fire ice... schaff ich wirklich noch lange nicht. der hai ist einfach wie für mich gemacht überhängend einigermassen grosse griffe, leisten im achten grad kann ich noch nicht fixsieren.
15.10.2002 - Anonym (62.104.220.83)Admin
Wie stand doch im vorletzten Klettern - der Liegefaktor spielt eine entscheidende Rolle. Und der Hai ist ja wohl nichts technisch schweres oder Fingerkräftiges .... eben nichts spezielles, sondern monotones von einem Griff zum nächsten schnappen - wobei die Griffe nicht wirklich klein sind .... eine Tour bei der sich etwas Training schnell auszahlt.
14.10.2002 - philAdmin
das ist ja mal ne komische aussage! wieviele 8+er hast du denn in deinem schönen leben bisher probiert, und wieviele davon an einem guten tag und wieviele gute tage hast du denn so im jahr?

vielleicht liegt dein problem aber auch nur daran, dass dunur in der pfalz kletterst und dir noch nie ein gescheites gebiet wie zum beispiel die fränkische angetan hast!?

tu mir mal einen gefallen und versuch nächstesmal "fire, ice...", wenn du´s schaffest isses 8, wenn nicht halt schwerer!
14.10.2002 - schisserAdmin
also alles ganz einfach ich kann keine 8+ plus klettern, den hai aber pack ich mit müh und not an einem guten tag.
Ich sag 8 glatt!!!
18.09.2001 - AnonymAdmin
Wer die Lust verspürt, mal etwas Neues am Hai auszuprobieren, der kann mal am 4ten Ring nach links an die Kante queren und an ihr hinauf!!Ist ein bischen schwerer als die Originalvariante.
13.07.2001 - AnonymAdmin
Hallo Martin, du könntest das Bewertungsfeature ja nur für registrierte Benutzer freischalten. Jeder kann genau eine Bewertung abgeben.
13.07.2001 - webmasterAdmin
Hallo Anonym. Das mit den persönlichen Bewertungen und dann den Mittelwert rausziehen wäre grundsätzlich nicht das Problem. ABER: Ich habe leider die Erfahrung gemacht, daß es immer wieder ein paar Witzbolde gibt, die gerne nette Sachen missbrauchen, wie z.B. die Kommentarbewertung. Da werden gute Beiträge als "komplett überflüssig" eingestuft und umgekehrt. Dadurch wird der komplette Schnitt durcheinandergebracht. Gleiches mit der Routenbewertung. Stell Dir mal vor eine Route wäre "8". Zwei sagen diewäre "9-" und einer sagt (aus Scheiss) die wäre "1". Dann haste den Salat und ich hab keine Lust immer solche absichtlichen Fehlbewertungen rauszufischen, da sie sich jederzeit wiederholen können. Wenn es hier nur vernünftige und konstruktive Leute gäbe,hätte ich dieses Feature schon lange. Ein paar Spinner genügen aber leider, damit alles "zerstört wird". Man könnte natürlich eine bestimmt "Spanne" von einem Grad nach unten und obern vorgeben, aber selbst dann ist es noch möglich aus einer 8 mit der Zeit eine 7 oder eine 9 zu machen
13.07.2001 - AnonymAdmin
Hallo Martin, wie wäre es, wenn du ein weiteres Feld zur Eingabe bei den Kommentaren einbauen würdest, nämlich die persönliche Schwierigkeitsbewertung? Mittels Statistik erhält man dann eine mittlere Bewertung der Besucher deiner Seiten. Die Schwierigkeit laut Erstbegeher/Topo/ sonst was kannst du ja immer noch daneben stehen lassen. Wie wäre das?

12.07.2001 - AnonymAdmin
Ich denke den Hai auf 8/8+ und Wendehals auf 8+/9-(7b).Wäre angemessen.Aber es sind beides gute Touren und dann sind auch die tatsächlichen Schwierigskeitsgrade Nebensache.
30.03.2001 - HelgeAdmin
Ich war am Wochenende da, es ist tatsächlich etwas an der beschriebenen Stelle ausgebrochen - war aber eher ein Tritt und ändert meines Wissens nichts an den Zügen und der Schwierigkeit.
30.03.2001 - DaniAdmin
Hi Alex,

die Ausbruchstelle ist vor (unter) dem Loch und sieht ziemlich frisch aus. Warst du diese Woche schon in der Tour? Um aber auf das wirklich wichtige, die Bewertung, zurückzukommen: Hai = 8+ / 7a+. Keine Strickleiter, keine 10 -, sondern ausdauernde kletterei an grossen Henkeln (und ne geile Tour). Mein einzig wahrer Trainingspartner phil findet ausserdem, es wär ne logische Linie, und hats nur deswegen geklettert.
29.03.2001 - AnonymAdmin
Klasse, weiter so!
Nicht aufhören Liebling, mach weiter. Endlich gewinnt dieses Forum ((lat.: Markt,.."dieser Platz, auf dem sich die Menschen an Markttagen, bei religiösen Festen, Volksversammlungen und anderen öffentlichen Ereignissen versammelten,war das Zentrum für alle städtischen Behörden und Regierungsorgane wie z.B. die PK. Eine besondere Funktion hatte das Forum auch als Gerichtsort. Auf dem Platz wurden Altäre (opferaltäre für gescheiterte Kletterer wie z.B. mich), Siegessäulen und Triumphbögen errichtet, am Rand standen Tempel, Markthallen und Bogengänge"..)) an Qualität. Macht es wie die römischen Gladiatoren, schlagt euch für nichts die Köpfe ein...
P.S.: der Hai ist 10-, punktum!

28.03.2001 - AlexWAdmin
Die Ausbruchstelle nach dem Loch gibts sicher schon seit 8 Jahren. D.H. alle u.s. teils sinnvollen als auch die sinnlosen Diskussionen drehen sich um die grossgrifferige Variante.
26.03.2001 - DaniAdmin
Mir deucht, da iss was ausgebrochen, links auf dem Band unterhalb des grossen Lochs. Fragt sich nur: was war da vorher? Gar ein Henkel? Kann mich nicht mehr so richtig erinnern. Auf jeden Fall ist der Zug ins Loch nun der Schwerste.
13.03.2001 - webmasterAdmin
Hi stonelove - das mit der Bewertung hatte ich mir tatsächlich anders gedacht, aber fast alles hier kann man gebrauchen oder missbrauchen. Schade!
13.03.2001 - stoneloveAdmin
Liebe Leute,
irgendwas ist doch hier total krank!
Anstatt ueberfluessige Kommentare als ueberfluessig zu bewerten (so wie meine, z.T. zu Recht), bewertet ihr sie warum auch immer sogar als hilfreich (siehe Ironman).
Hilfreich fuer wen?
Fuer euch und euer Ego?
Fuer mich, damit ich dei Schnauze halte?
Armer Martin! Ich glaube nicht, dass er sich das so gedacht hat...
09.03.2001 - stoneloveAdmin
Lieber Ironman,
wenn du meinen Kommentar kommentierst, machst du nichts anderes als ich! Wenn du mich allerdings darin beleidigst, treibst DU das Spiel weiter!! Wie du vielleicht erkennen konntest, habe ich auf Arnos Kommentar geantwortet. Gut, ich gebedir Recht, dass diese Art Privatunterhaltung nicht in die Datenbank gehoert; aber dafuer duerfen wir ja auch jetzt voten.
Wie waers, wenn wir dieses Spiel hier jetzt einstellen und nur noch nuetzliche Kommentare abgeben?! Uebrigens: von dir hab ich bis jetzt weder nuetzes noch unnuetzes gelesen...
06.03.2001 - AnonymAdmin
Lieber Stonelove,
ich glaube du hast einen Vogel!Das war jetzt mittlerweile der
fünfte Kommentar von dir zu dieser Route.Davon war genau
einer etwas hilfreich.Dein Geschwalle geht mir ganz schön auf
den Sender. Wenn du meinst dich über jeden Käse, deiner
Umwelt mitteilen zu müssen, dann bring doch bitte eine
Kletterzeitschrift herraus und belaste bitte nicht diese Medium
mit deinen geistigen Ergüssen.Ich möchte jedenfalls Infos über
Routen haben und nichts über dein mehr oder weniger erfolgreiches Sexualleben wissen . Ironman
05.03.2001 - stoneloveAdmin
Lieber Arno,
die Interpretation meines Namens ueberlasse ich dir. Aber du warst schon sehr nahe dran: Als Kletterer liebt man doch jegliche Art von Gestein, die Farbe, die Textur und den Geruch. Und wenn du den Stein liebst, dann liebt er auch dich und dann macht das Klettern doppelt soviel Spass. Ist doch mit Sex das Gleiche (OK, Klettern ist besser...).
Aber da koennen wir uns ja ein anderes Mal unterhalten. Bin uebrigens grosser Pfalz- und Elsass-Fan...
27.02.2001 - ArnoAdmin
Hey leute, wißt ihr was, wir könnten ein Spiel gemeinsam spielen! und zwar Kommentare schreiben ohne Ende über Hai, bis die Datenbanken voll sind. Bis jetzt sind es nur ungefähr 30 kommentare, aber wenn sich jeder ein bißchen Mühe gibt, können wir leichtdie 100 erreichen!! A propo Strickleiter, wer kommt zum No Foot Contest (NFC) am 11 märz in Straßbourg? ich hoffe wenigsten alle die ein Kommentar über Hai geschrieben haben!!. Noch eine zusätzliche Anmerkung an Stonelove: warum stonelove: weil du denn Fels magst, weil du die Route geklettert hast oder weil "Lieber des Fels" ziemlich peinlich klinkt? Gruß an alle meine Feinde und Gegner der Pfalz! Vielleicht im NFC...
25.02.2001 - AnonymAdmin
Lieber Zacker, ich möchte deine Strickleiter sein. dein: Hermes Phettberg
25.02.2001 - AnonymAdmin
Richtig stonelove! Außerdem sollte man dem lieben Zacker mal erklären, dass er sie wohl nicht mehr alle hat, hier so ein Gew..... von sich zu geben. Ist jedenfalls meine Meinung. "achter kriegt man halt nicht geschenkt" ist der Unsatz des Jahres; jetzt schon. Und 9er, 10er oder 11er? SCHENKE uns mehr deiner weisen Kommentare, auf dass wir uns in deinem Strahl des Allwissens sonnen können. H.Laub
25.02.2001 - ZackerAdmin
Danke für Deine Korrektur! Du hast natürlich recht( oder Recht ?! ), es muß heißen "als". Ich habe nachgelesen :Beim Komparativ muß es immer "als" heißen. Übringens habe ich in meinem Kommentar noch einen Fehler entdeckt : Man darf auf keinen Fall "gibts" schreiben, sondern "gibt´s" ! Immer dann, wenn ein "e" durch die Verkürzung wegfällt - wie zum Beispiel hier ( "gibt es" )- muß dies auf jeden Fall durch einen "´" gekennzeichnet werden, schon gewußt ?
Interessant, nicht wahr ? Ach, ich finde es ja so toll, daß (dass) man mal mit jemand auch über etwas anderes reden kann als nur über langweilige Routenbewertungen.....
23.02.2001 - stoneloveAdmin
es muss heissen: ...nichts anderes ALS eine überhängend aufgehängte Strickleiter. Sorry, aber gutes Deutsch gibts halt nicht geschenkt!
23.02.2001 - ZackerAdmin
Die Route ist 8 ohne Füsse durchgehangelt ! Ansonsten 7/7+ !!! Die Tour ist doch nichts anderes wie eine überhängend aufgehängte Strickleiter. Sorry, aber Achter gibts halt nicht geschenkt!
19.02.2001 - skibadeeAdmin
ich denke die route ist 8.
15.02.2001 - AnonymAdmin
Jungs nehmts locker! Die Tour ist krass 8/8+. cstieg (der Erstbegeher).
14.02.2001 - DaniAdmin
Iss ja eh alles unterbewertet bei den Pfälzern. Darf man halt nicht mit unseren Frankenjura-Warmduscherbewertungen vergleichen. Aber mit 8/8+ könnt ich mich auch anfreunden, auch im Verhältnis mit den Nachbartouren.
13.02.2001 - AnonymAdmin
Da können sich die Franzosen was von abschneiden, ma cher Arno, nes pas? ;-)
13.02.2001 - ArnoAdmin
NA JA !!! Ich dachte nicht, daß aus mein kleiner Kommentar so viel wurde (Thema Bewertung, Thema Psychologie, Thema Tiere, Thema Hallo ich bin´s usw...)... einfach WAHNSINN die deutschen Kletterer!
13.02.2001 - webmasterAdmin
Jungs - watt iss denn nu mit der Route? Erst stand sie als 8-/8 drin. Folge: Empörung und ich hab eine 8+ draus gemacht. Folge: Empörung und ich hab eine 8 draus gemacht. Folge: Kleine Empörung und nun soll eine 8/8+ draus werden. :-( Wie lange geht das mit dem "Hai" so weiter??? Gruss vom webmaster
13.02.2001 - dottoreAdmin
Hallo Martin,
mach ne 8/8+ draus. Dürfte im Schnitt über alle Kommentare hin kommen! So steht sie übrigens auch im "anderen" Pfalz Führer (den man als echter Lokal nicht benutzt...)
13.02.2001 - AnonymAdmin
"Jungs, ihr seid auch nimmer so locker wie früher" cstieg ("K.-C.")
12.02.2001 - stoneloveAdmin
Buhuhuuuuuhhh......schluchz...trief...alles die Scheiss Route schuld, ...latürnich!!!
12.02.2001 - AnonymAdmin
Wollte auch mal den Hai klettern, hab mich zuerst aber nicht getraut. Später hab ichs dann doch gemacht, war dann aber überrascht, wie schwach ich an dem Tag war. Vielleicht ist die Tour aber auch einfach schwer. Oder unangenehm. Vielleicht liegt sie mirauch einfach nicht. Irgendwann konnte ich sie dann doch mal klettern (war im Frühjahr 97), habe ja schließlich Zeit oft zu probieren, ich bin Lehrer von Beruf. Aber auch dann empfand ich es immer noch als hart für 8/8+. Eher 8+. Aber 8-/8 ist der nackte Wahnsinn. Ein einschneidendes Erlebnis wars dennoch, zumal mir in dieser Zeit die Freundin weglief und ich in der Schule weitreichende Probleme mit der Disziplin meiner Schüler ausfocht. Im nachhinein überlegte ich sogar, ob die Route an allem Schuld war...
Vielleicht hat ja von euch jemand ähnliche Erfahrungen am Fels oder gar mit dieser Tour gemacht, würde mich wirklich interessieren (das sollten wir dann aber im Forum besprechen). Was den Hai angeht, so kann ich alle nur warnen, wundert euch nicht. Und meine liebe Anna Bolika brauch gar nicht so kühl und überlegt und strebsam zu tun, bloss weil sie noch nie an ihre Grenzen kam. Ich wünsche euch einen schönen Tag und dass in eurem Leben alles glattläuft. Und wenn nicht, dann hoffe ich für euch, dass jemand für euch da ist, denn das ist das Wichtigste.
herzlichst: S. Skinner
12.02.2001 - Anna-BolikaAdmin
Männer, habt ihr nichts zu arbeiten? Was bewegt euch dazu, im Februar über Uraltrouten von "Kiffi-Christoph" zu debattieren?
Ich finde die Route voll schwer, lass uns drüber reden....
Hey heute morgen ist mir mein Handtuch runter gefallen, sollten wirjetzt eine supervision machen?
Ihr sollt was schaffen!!!so wird nix aus Deutschland!
09.02.2001 - saschaPAdmin
habe nur fränkische im kopf;) - ich meine schmetterling staat schmetterlingseffekt
09.02.2001 - saschaPAdmin
pardon habe mich mit den namen der routen etwas verhauen das was ich am 8.2. geschrieben habe bezieht sich auf schmetterlingseffekt!
09.02.2001 - webmasterAdmin
Es scheint wirklich nicht so leicht zu sein in der Pfalz. Jetzt ist der "Hai" 8 oder wäre vielleicht 8/8+ genehm ;-) Laters, Martin
09.02.2001 - stoneloveAdmin
Sascha, du hast nicht den Wendehals gemacht, sondern den Hai mit dem Schmetterling-Einstieg (ist das aber auch immer kompliziert...), und zwar onsight! Aus dem Wendehals sind wir dann beide wegen Kraftlosigkeit und Naesse rausgeflogen, remember?!
Und der Hai ist ne glatte 8 und nicht mehr. Und der Wendehals ist auf jeden Fall schwerer.
Vielleicht ist das so wie mit der Stromlinie im Fj. Entweder, die Leute sagen:´harte 9´ oder ´schwerer als 9´.
Beide Routen sind echt ungemein pumpig, aber von den Einzelstellen her richtig bewertet.
Also, Martin: mach mal lieber wieder 8 draus, sonst weicht das auch von den Angaben im Kletterfuehrer zu sehr ab.
Cheers
08.02.2001 - saschaPAdmin
sorry, ich habe zwar hai nicht geklettert, dafür aber direkt wendehals gamacht und ich denke die route liegt ca.bei 8+, wenn hai leichter sein soll, dann bin ich mit der o.s.bewertung nicht ganz einverstanden (ist kein vorwurf,vorderung oder anmache, sondern nur meine "subjektive" meinung!) zur der route: in der mitte eine nicht leichte einzelstelle, wichtig ist dabei die leiste auf die man dynamisch greift, richtig zu treffen, in der mitte ist sie am besten zu halten, danach grosszügige kletterei an wirklich guten griffen, die allerdings schon pumpen!
08.02.2001 - ingoAdmin
Dann müssen wir den Wendehals nebenan aber wohl mit 9- bewerten...
08.02.2001 - webmasterAdmin
Tag zusammen. Hab den "Hai" von 8-/8 auf 8+ gesetzt. Gruss vom webmaster
08.02.2001 - AlexWAdmin
Dottore (M.S. ?),

du hast recht, 8-/8 ist doch eher unverschämt. 8+ ist realistisch
31.01.2001 - stoneloveAdmin
Kleine Anmerkung: wer nicht weiss, warum die Route ´Hai´ heisst, der gehe zum Magnetfinger und drehe sich um. Wenn einem dann ein Hai entgegen kommt...oh Wunder der Natur!
29.01.2001 - dottoreAdmin
8-/8 halte ich auch für gedumpt. 7a+ stimmt eher.
26.01.2001 - ArnoAdmin
Also es ist total unmöglich daß die Route nur 6c+/7a bewertet ist! es ist eher 7a+... Sost ist es eine geile Tour mit gute Griffe, wie ihre Nachbarin rechts...

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (8)
Hart für den Grad (3)
Normal für den Grad (5)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen17
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBurghaldefels
GebietHauensteiner Gebiet
Ausrichtung
(schisser)
Süden
Absicherung
(Anonym)
Gut
SchattenK.A.
Zwergentod
(Anonym)
Nein
Neigung
(Anonym)
Stark Überhängend
Anforderung
(Anonym)
Ausdauer
Lange Feucht
(Anonym)
Nein
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Anonym)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Anonym)
ca. 20 Meter
Charakter
(Anonym)
Athletik
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang