Spring & Summer Collection 2021 728x90

Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Südpfalz » Hauensteiner Gebiet » Burghaldefels » Stumpfe Kante
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Stumpfe Kante (7)

 

Bisher 4 Kommentare zu "Stumpfe Kante"Hochgeladen von:
03.07.2011 - dodderAdmin
Ab dem ersten Ring echt schöne Tour mit Trick reicher Kletterei,oben raus,ab dritten u.letzten Ring deutlich einfacher.
Schlüsselstelle am ersten Ring(kräftiger Zug an guten Leisten).Vor dem ersten,etwas amateurhaft gesetzten Haken sollte man nicht fallen,würde ungemütlich im finsteren Wald enden,ist aber recht leicht und dafür Sandig.Für einen Pfalz siebener,gar nicht sooo schwer.
LG ALEX
10.06.2002 - ChrisAdmin
"Sehr schön" halte ich für eine unzulässige Pauschalisierung. Ab dem 1.R (2.H) ist es ganz gut und interessant, auch wenn die zunehmende Verflechtung etwas stört.
Das Gelände vor dem 1.R ist aber ziemlich beschissen, weil brüchig und sandig und schwer einzuhängendem Ring, trotz des nachträglichen Hakens unterhalb. Ob der geschlagene Haken im Ausstieg im Falle eines Falles hält, möchte man lieber auch nicht testen.
Nur was für Pfalzexperten und Leute, die den 7. Grad sicher beherrschen.
05.11.2000 - AnonymAdmin
noch gar nicht so alt
17.10.2000 - HelgeAdmin
Sehr schön, aber leider alte Haken.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBurghaldefels
GebietHauensteiner Gebiet
Ausrichtung
(Chris)
Osten
Absicherung
(Chris)
Schlecht
Schatten
(Chris)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Chris)
Nein
NeigungK.A.
Anforderung
(Chris)
Maximalkraft
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) Brüchig
(Chris)
Unten
Routenmanipulation
(Chris)
keine künstlichen Griffe/Tritte
HöheK.A.
Charakter
(Chris)
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang