Spring & Summer Collection 2021 728x90

Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Südpfalz » Bärenbrunner Tal » Nonnenfels » Alte Route
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Alte Route (4)

 

Bisher 5 Kommentare zu "Alte Route"Hochgeladen von:
11.02.2008 - walensee-fipsAdmin
Die vielbeschriebene hohle Schuppe kann man einfach vermeiden, indem man nach rechts in die kurze Verschneidung ausweicht. Da lassen sich auch ganz unproblematisch bombige Sicherungen (großer Friend und Keil)legen.
22.10.2007 - ArneKAdmin
Direkt wenn man um die Kante kommt und die Schuppe in der Hand hält, hat es links zwei kleine waagrechte Schlitze in die jeweils nen Microfriend passt (1/2 und 3/4 Rock Empire wenn ich mich recht erinnere).
21.10.2007 - EDIAdmin
1.Sl gut mit KK/hex abzusichern.

Nach dem Stand nach links an die Kante, diese hoch auf Band und zu hohler Schuppe. Bei dieser Schuppe hab ich ganz schön muffensausen gehabt... bis dahin keine Sicherung und dann noch dieses brummende Ding.
Hab mir dann die Mühe gemacht und rechtseinen guten Keil gelegt. Falls ich mit der Schuppe runtergehen würde, hätte der gehalten. Es geht auch ein kl. Friend in ein Lettenloch in den Schuppe(!). Dann ganz zärtlich hoch und oben auf Band weiter nach rechts queren. Hab da nix mehr gelegt gehabt, wollte blos weg von der Schuppe...
Nach dem 2. Stand nach rechts queren (Fr, H) und an Kante hoch (SL an Baum) zu Standring kurz unterm Gipfel.
21.10.2007 - HPAdmin
Super Route. Problemlos abzusichern.
Vorsicht in der 2.SL. Die riesige Schuppe brummt gewaltig und sollte mit sehr viel Gefühl belastet werden.
17.10.2000 - HelgeAdmin
Absolut lohnender Genußschlurf (wenn gerade kein Stau ist). Aber Vorsicht: Der (übliche) Direktausstieg verlangt eine gewisse Souveränität im 5.Grad.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivNonnenfels
GebietBärenbrunner Tal
Ausrichtung
(Helge)
Südwest
Absicherung
(Helge)
Geht so
Schatten
(Helge)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(Helge)
Nein
Neigung
(Helge)
Geneigt
AnforderungK.A.
Lange Feucht
(Helge)
Nein
Keile erforderlich:
(Helge)
Ja
(Teilweise) Brüchig
(Helge)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Helge)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Helge)
ca. 35 Meter
Charakter
(Helge)
Technik
Erstbegeher
(Helge)
F.Frey, E.Gessner
Jahr der Erstbegehung
(Helge)
1937
Zugang