Spring & Summer Collection 2021 728x90

Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Südpfalz » Hauensteiner Gebiet » Burghaldefels » Magnetfinger
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Magnetfinger (9+)

 

Bisher 22 Kommentare zu "Magnetfinger"Hochgeladen von: webmaster
28.06.2007 - raftaaAdmin
eine richtig geile tour. ist erheblich einfacher, wenn man alle tricks kennt. und wenn man nur einen finger ins loch links kriegt, wirds oben raus ganz schön spannend - bei einem sturz an dieser stelle möglichst am block vorbeifliegen...
13.11.2005 - webmasterAdmin
Ist nun 9+ in der DB, aber wehe jetzt geht das Geschrei wieder los es wäre doch schon immer 9 gewesen... ;)
13.11.2005 - ichAdmin
jeder sagt die tour ist 9+, im pfalzfuehrer ist sie mittlerweile auch auf 9+ aufgewertet, da koennte das doch hier eigentlich auch mal passieren!
20.06.2005 - ichAdmin
würde auch sagen, dass 9+/7c+ gut hinkommt...
aber wie auch immer, ich bin sie gestern durchgestiegen und freu mich tierisch drüber
21.10.2003 - stoffelAdmin
... manchmal hilfts auch, solange zu bouldern, bis die bewertung wieder passt?!
24.09.2003 - J.L.Admin
Doch ist der 9er allzu schwer, muss ein + dahinter her...
24.09.2003 - DaniAdmin
...besonders wenn die besten Griffe ausgebrochen sind!
23.09.2003 - DKAdmin
hinsicht hin, hinsicht her, auch ein 9er ist sehr schwer
23.09.2003 - PetjeAdmin
Quatsch zu sagne dass 9 nicht 9+ werden könnte. die route ist natürlich und da sind schon einige moves schwieriger als im anfang. Bei andere route findet dann aufwertung stat, also für magnetfinger sehe ich da kein ausnahme. wenn die grosse mehrheit sagt: 9+ ist es heutzutage ein 9+. Einfach (meine hinsicht)
23.09.2003 - JörgKLAdmin
9 steht unter Denkmalschutz ;-)
07.09.2003 - freaklimberAdmin
Warum wurde die Tour noch nich auf 9+ gesetzt? Im Palatinum-Video ist sie 9+, glaub ich. Ich find das passt auch.
23.06.2002 - SchickiMickiAdmin
Da muß ich zustimmen.Der Sandstein ist vergänglich.Vor 8 Jahren bin ich noch hochgekommen aber wo sind all die Griffe hin.Wird echt immer schwerer.Tho
17.06.2001 - AnonymAdmin
schon geschickt !
29.04.2001 - SüdpfalzechseAdmin
Hey ! Erstens bin ich nicht aus Landau, sondern ein waschechter Herxheimer. Und zweitens halte ich "Magnetfuß" für höchstens 6a+ Block ( Fontainebleau Niveau )
29.04.2001 - AlexWAdmin
Hallo Anonym,

habe den Boulder in meinem demnächst erscheinenden Boulderführer mit Fb.6b drin. Alex
24.04.2001 - AnonymAdmin
Ist von dem Landauer Peter Daum. Schätze so 6c Block
07.01.2001 - AnonymAdmin
Von wem ist eigentlich der geniale Boulder Magnetfuß rechts unterhalb,und wer weiß wie schwer er bewertet ist.
09.11.2000 - StonemonkeyAdmin
Zu WoGüs Zeiten waren die Griffe auch noch etwas größer.
Das Denkmal pfälzischer Freikletterkunst - das beste Beispiel für die Vergänglichkeit pfälzischen Buntsandsteins.
08.11.2000 - AnonymAdmin
Wers gut und lange kennt empfindet es immer noch als 8+
02.11.2000 - PilotAdmin
Mittlerweile 9, zu WoGü´s Zeiten wars mal 8+
30.10.2000 - saschaPAdmin
für ne glatte 9! ganzschöndeftich - respekt.
30.10.2000 - stoneloveAdmin
Einer DER Klassiker der Südpfalz! Überhaengende Kantenkletterei an Zangengriffen und abschüssigen Leisten. Unglaublich technisch. Über die Jahre wohl eher schon zur 9+ avanciert. Bitte die Route nach der Begehung putzen (sanft!)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBurghaldefels
GebietHauensteiner Gebiet
AusrichtungK.A.
Absicherung
(Anonym)
Gut
Schatten
(ich)
Nachmittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Anonym)
Senkrecht
Anforderung
(Anonym)
Maximalkraft
Lange Feucht
(ich)
Nein
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Anonym)
ca. 12 Meter
Charakter
(Anonym)
Fingerkraft
Tricky
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang