Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Thüringen » Geierfelsen » Großer Geierfelsen » Talweg
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Talweg (7-)

 

Bisher 7 Kommentare zu "Talweg"Hochgeladen von: AB
23.04.2019 - eypeeAdmin
Sehr schöne Route. Von unten schaut der erste Haken weit aus, am Loch ankommend ist er aber easy zu klippen. Danach mit Genuss weiter. Schön wäre es, wenn man sein Magnesia wieder weg putzt, sehe da so gut wie nie jemanden beim ablassen putzen! Das muss muss besser werden. Tolle 7- !
29.07.2011 - c.hinzAdmin
Der große Henkel links oberhalb des 2. Hakens wackelte und knirschte bei unserer Begehung schon so, dass wir Ihn gar nicht mehr verwendet haben. Jetzt ist er wohl sogar rausgebrochen habe ich gehört. Tour wird dadurch aber definitiv nicht schwerer. Ruhen und Rasten kann man auch an dem etwas versteckten Henkel rechts neben dem 2. Haken und weiter geht es auch ohne das jetzt abgebrochene Teil gut.
15.04.2009 - hockiAdmin
Hey Stefan,
ich denke da muß früher ein Fichtel so halb im Loch gesteckt haben.
Grüße
15.04.2009 - StefanHolzAdmin
Muss meinen Uralt-Kommentar anpassen: die Schwierigkeit ist, vom ersten Bühler zum zweiten zu kommen (war das evtl. früher noch ein Schweineohr oder ein Fiechtl VOR dem Loch??). Danach Genuss z.G. ;)
29.09.2008 - BuchiAdmin
Ring muß fürs Toperope verlängert werden und läßt sich auch schwer abziehen, am besten Seil runterwerfen und hinten herum absteigen oder den Ring links davon einhängen.
01.11.2004 - dirkAdmin
Auf dem Gipfel wurde das alte schweineohr durch einen Ringhaken ersetzt.
28.02.2001 - StefanHolzAdmin
Schlüsselstelle am 2. Haken, darüber dann deutlich leichter.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (2)
Normal für den Grad (2)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen4
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGroßer Geierfelsen
GebietGeierfelsen
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
CharakterK.A.
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang