Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Thüringen » Lauchagrund » Aschenbergstein » Einstiegsvariante Röllchen
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Einstiegsvariante Röllchen (7-/7)

 

Bisher 7 Kommentare zu "Einstiegsvariante Röllchen"Hochgeladen von: StefanHolz
18.05.2016 - hosebeinAdmin
Heist Weg der Echsen oä . Ich meine so 5+ und wird ein echter Klassiker
03.05.2016 - BuchiAdmin
Es gibt links der Variante eine neue Hakenlinie, die oben zwischen Torsteinweg und " Gedanken sind frei" hochgeht. Sieht nicht so schlecht aus.
31.03.2004 - StefanHolzAdmin
Das Ding wegen der Brüchigkeit umzukloppen ist irgendwie peinlich , weil der brüchigste Teil erst kommt, wenn man wieder in der Originalroute ist (links neben dem Dach) - und dort wird hoffentlich nix umgekloppt. Aber es bleibt eine Tour für "Liebhaber".
30.03.2004 - dirkAdmin
hab gehört das der haken wegen der brüchigkeit der kante umgekloppt wurde.hab den weg trotzdem geklettert und mir ist nichts rausgefallen. trotzdem besser 2x die griffe prüfen ob sie halten damit der sicherungsmann(frau) nix auf die omme kriegt.das verbogene schweineohr kann man super mit 2 dünnen reebschnüren abbinden das sollte auch halten.
20.10.2003 - StefanHolzAdmin
Keine Ahnung, wer das Ding ´rumgekloppt hat! Es ist zwar immer ärgerlich, wenn ein Weg auf diese Weise kaputtgemacht wird, aber in diesem Falle kostets mich wirklich nur ein gleichgültiges Schulterzucken, weil diese Variante nunmal - bitte um Verzeihung - Müll ist.
20.10.2003 - M.J.Admin
D.h., Du !!! findest es keinen Verlust!
Ich habe mich zur Problematik schon öfters geäußert: Das Thüringische Gestein ist oftmals nicht sehr fest. Das ist nun aber mal "Klettern" in Thür.
Aber nun zum Eigentlichen: Wer nimmt sich das Recht heraus, den Haken umzuschlagen?
M.J.
14.10.2003 - StefanHolzAdmin
Seit das einzige Schweineohr umgeklopft wurde kann man die Tour nicht mehr klettern. Ist aber angesichts der Felsqualität vielleicht auch besser so, also nicht unbedingt ein Verlust.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivAschenbergstein
GebietLauchagrund
Ausrichtung
(dirk)
Süden
Absicherung
(dirk)
Schlecht
Schatten
(dirk)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(dirk)
Nein
NeigungK.A.
Anforderung
(dirk)
Ausdauer
Lange Feucht
(dirk)
Nein
Keile erforderlich:
(dirk)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(dirk)
Unten
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
Charakter
(dirk)
Technik
Erstbegeher
(dirk)
Uwe Thomsen
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang