Deutschland » Thüringen » Kanzlersgrund » Heinrichsbacher Stein » Overkill
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Overkill (9+)

 

Bisher 10 Kommentare zu "Overkill"Hochgeladen von: hocki
08.06.2009 - hockiAdmin
aber von der zweiten Leiste gehts. habs damals aber noch weiter hoch auf den guten Griff mit links geblockt und bin dann dir. hoch.
08.06.2009 - LönnebergerAdmin
also ich pople zuerst mein ringfinger rein und kann dann noch den zeigefinger oben drüber reinwurschteln...oder umgekehrt..geht beides!
welche miese leiste nimmst du dann? gibt ja 2 leisten wenn man nach links schaut..kann mich garnich dran erinnern das man von der ersten leiste die links kommt gleich zu der guten oberen leisten ziehen kann...hmmm..oder ziehst(springst) du da dynamisch hoch??
07.06.2009 - hockiAdmin
hi, also die allgemein gängige Variante ist wohl so, dass man das Mono (früher war es noch ein solches; ist es nun größer?) mit rechts nimmt, dann mit links auf die schlechte Leiste, die halten und mit rechts auf eine gute leiste kreuzen und dann nachlinks in die henkel vom große Überhang.
Viele Grüße
Thomas
07.06.2009 - LönnebergerAdmin
hey, ich war vor ein paar tagen das erste mal in der route und komm net so richtug weiter...kann mir jemand ein paar tips geben?!
bisher hab ichs so probiert: links das 1-2 fingerloch, rechts ne gute leiste, dann antreten und mit links zu einer miesen getickten leiste, dann hab ich versucht mit links gleich weiter zuschnappen auf eine weiter miese seitliche getickte leiste. da hauts mich imma raus...
07.06.2009 - LönnebergerAdmin
hey, war gestern erstmals in der route! tolles teil..
kann jemand auskunft darüber geben wie man von dem 1-2 fingerloch weitermacht???
bisher hab ichs so probiert: 1-2 fingerloch mit rechts und links ne gute leiste, antreten und mit links die erstegetickte leiste greifen, dann hab ich probiert dynamisch zur nächsten getickten seitlichen leiste, die sich noch weiter links befindet, zu kommen. doch da fall ich imma raus...
13.10.2005 - dirkAdmin
Nur ein Bild ist vom Overkill das andere vom Hammerheart
07.11.2003 - dirkAdmin
5 zug Boulder in super festem fels!je schneller man das ding schafft um so besser da die griffe ganzschön fressen!
12.08.2003 - GespenstAdmin
Die Route ist berechtigterweise im neuen Kletterführer nur noch mit 9+ angegeben. Webmaster, bitte ändern.
22.04.2003 - GespenstAdmin
Da hast du deine Begehung. Ob du dich jetzt freust bezweifel ich ein wenig. Übrigens scheint da einer vor der Erstbegehung wohl von Kraft geträumt zu haben. Meinst wohl wenn man mal ein Leistchen halten muss ist das dann gleich 10-? Die Route ist so wie sie ist nicht mehr als ein harter, glatter 9er. Oder aufgrund des boulderartigen Style auch als Fb7a+/7b zu bewerten.
23.03.2003 - hockiAdmin
Hallo Kletterfreunde !
Der Schwierigkeitsgrad ist nur ein Vorschlag meinerseits.
Mier ist die Tour sehr schwer gefallen und finde die Züge schon ziemlich heftig. Würde mich über weitere Begehungen und Vorschläge in Richtung Schwierigkeit sehr freuen.
Viel Spaß und Erfolg im Jahr 2003...
Thomas Hocke

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen2
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivHeinrichsbacher Stein
GebietKanzlersgrund
Ausrichtung
(hocki)
Südwest
Absicherung
(hocki)
Gut
Schatten
(hocki)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(hocki)
Nein
Neigung
(hocki)
Leicht Überhängend
Anforderung
(hocki)
Maximalkraft
Lange Feucht
(hocki)
Nein
Keile erforderlich:
(hocki)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(hocki)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(dirk)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(hocki)
ca. 12 Meter
Charakter
(hocki)
Athletik
Fingerkraft
Erstbegeher
(hocki)
Thomas Hocke
Jahr der Erstbegehung
(hocki)
2003
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0