Deutschland » Weser Leine Bergland » Erzhausener Klippen » Viertannenturm » Scheuermann
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Scheuermann (9)

 

Bisher 7 Kommentare zu "Scheuermann"Hochgeladen von: Arne
26.05.2008 - FrischbierAdmin
Schöne Bouldertour, leider kann ich nicht blocken aber mit einem weibischen Hook gehts auch ;-).
21.05.2007 - ArneAdmin
Die Bewertungen hier oben sind nicht Hoddel-spezifisch, sondern allgemein etwas härter als in Franken. Liegt z.T. sicherlich auch daran, dass es meist eher Einzelstellen sind! 9 passt aber sicher, ist aber sicher kein Geschenk!
21.05.2007 - heikoAdmin
ist halt ein norddeutscher 9er. Dafür passt das aber auch. Mach doch mal z.B. die 8er am Bruchhofer Turm, dann weißt du, wie die 9 hier zustande kommt...
20.05.2007 - mh_x86Admin
Für 9 is da ja wohl gar nix zu haben, oder? Hab nur einmal den Einstiegszug hinbekommen. Aber im Durchstieg dann noch den nächsten und übernächsten Längendyno? Abartig. Sind denn eigentlich alle "Hoddel"-Touren so hart bewertet?
13.07.2001 - ArneAdmin
Wenn man beim Dynamo in den ersten Bolt fliegt hat auch der Sichernde, dem man schön ins Gesicht springt,was davon! Kann evtl. umgangen werden, wenn man einfach zusätzlich den ersten Haken vom Wandermädchen links einhängt, dann steht der Sichernde nicht mehr so in der Schußlinie!
30.11.2000 - heikoAdmin
Hier ist Blocken angesagt. Oberarmblockierschwächen sollte man vorher beseitigen. Campusboard oder Armverlängerung bringen den Erfolg schon näher. Ach ja, einen netten Dynamo gibt´s auch noch, zumindest wenn die Arme zu kurz sind. Das gleiche Problem kann nochmal beim Einhängen des Umlenkers auftreten. (das mit den kurzen Armen, meine ich). Ein schönes Testpiece für die Kraft- und Sprungrerserven.
30.11.2000 - heikoAdmin
Hier ist Blocken angesagt. Oberarmblockierschwächen sollte man vorher beseitigen. Campusboard oder Armverlängerung bringen den Erfolg schon näher. Ach ja, einen netten Dynamo gibt´s auch noch, zumindest wenn die Arme zu kurz sind. Das gleiche Problem kann nochmal beim Einhängen des Umlenkers auftreten. (das mit den kurzen Armen, meine ich). Ein schönes Testpiece für die Kraft- und Sprungrerserven.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivViertannenturm
GebietErzhausener Klippen
Ausrichtung
(Olli)
Osten
Absicherung
(Olli)
Gut
Schatten
(Olli)
Nachmittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Olli)
Stark Überhängend
Anforderung
(Olli)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Olli)
Nein
Keile erforderlich:
(Olli)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Olli)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Olli)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Olli)
ca. 10 Meter
Charakter
(Olli)
Athletik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0