Deutschland » Weser Leine Bergland » Erzhausener Klippen » Dreifingerspitze » Gelbes Band
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Gelbes Band (6-)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Gelbes Band"Hochgeladen von: Arne
17.08.2003 - iwAdmin
jaja, die Siebenschläfer. Können die sich clonen, von heute auf morgen sozusagen? Im großen Loch am Ende des Quergangs sitzt auch einer und faucht ganz böse. Ich wär fast runtergefallen vor Schreck ...
01.09.2001 - OlliAdmin
Sehr schöne Route mit langem, genussvollen Linksquergang.Durch die vielen neuen Haken der anderen Routen jetzt fast vorbildlich abgesichert. Am besten lenkt man am letzten Bühler am Ende des Quergangs um; das Weiterklettern ähnelt einer botanischen Exkursion in die Flora des tropischen Regenwaldes ...
03.12.2000 - AnonymAdmin
Mal ein Kommentar zu einer relativ leichten Route: Supertoller Quergang an riesigen runden Griffen. Das leichte (noch leichtere) Ausstiegsgelände ist allerdings ziemlich grün.

Jörn

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivDreifingerspitze
GebietErzhausener Klippen
Ausrichtung
(Olli)
Osten
Absicherung
(Olli)
Vorbildlich
Schatten
(Olli)
Immer Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Olli)
Senkrecht
Anforderung
(Olli)
Ausdauer
Lange Feucht
(Olli)
Nein
Keile erforderlich:
(Olli)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Olli)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Olli)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Olli)
ca. 8 Meter
Charakter
(Olli)
Athletik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0